VHS trauert um langjährigen Kollegen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule Duisburg trauern um Rolf Fallen, der am 27. Dezember 2018 starb. Fallen hat gut 30 Jahre bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2000 die Abteilung Allgemeine Verwaltung der VHS Duisburg geleitet. Den Kolleginnen und Kollegen bleibt er in Erinnerung als ein Mann, dessen Herz für die Volkshochschule schlug. Er nutzte seine profunden Verwaltungskenntnisse, um stets das Beste für die VHS zu bewirken. Gleichzeitig hatte er ein offenes Ohr für die Kolleginnen und Kollegen und unterstützte sie, wo immer er konnte.