Oper
Hauptmenue

 © Hans Jörg Michel

Musikalische Leitung
Hendrik Vestmann

Inszenierung
Michael Hampe

Bühne und Kostüme
German Droghetti

Licht
Manfred Voss

Chorleitung
Gerhard Michalski

Choreografie
Michal Matys

Dramaturgie
Hella Bartnig

Chor
Chor der Deutschen Oper am Rhein

Orchester
Duisburger Philharmoniker

In der Vorstellung „Le nozze di Figaro“ am 03.10.2021 übernimmt Hendrik Vestmann die musikalische Leitung.

Oper

Le nozze di Figaro

Wolfgang Amadeus Mozart

Opera buffa in vier Akten KV 492
Libretto von Lorenzo da Ponte

Dauer: ca. 3 ½ Stunden, eine Pause
Empfhohlen ab 12 Jahren

Graf Almaviva wandelt auf Freiersfüßen. Objekt seiner jüngsten Begierde: Susanna, die Kammerzofe seiner Frau und Verlobte seines Kammerdieners Figaro. Kurz vor der Hochzeit muss das junge Paar seinen ganzen Erfindungsreichtum aufbieten, um Susanna den erotischen Avancen ihres adligen Dienstherrn zu entziehen - Turbulenzen vorprogrammiert! Nach einer Skandalkomödie von Beaumarchais schufen Wolfgang Amadeus Mozart und sein kongenialer Librettist Lorenzo da Ponte in ihrer ersten Zusammenarbeit ein ebenso mitreißendes wie lebenskluges Ensemblestück, dessen Musik bis heute nichts von ihrer Frische eingebüßt hat.

Fotos: Hans Jörg Michel

Ort: Theater Duisburg, Großes Haus

03.09.2021 - 19:00 Uhr
11.09.2021 - 19:00 Uhr
19.09.2021 - 15:00 Uhr
03.10.2021 - 18:30 Uhr
16.10.2021 - 19:00 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt