Sonderveranstaltung
Hauptmenue

Ilustration: Brian Storm

Choreografie
Demis Volpi, Andrey Kaydanovskiy, Mario Galizzi, José Limón

Kostüm
Katharina Schlipf

Licht
Claudia Sánchez

Dramaturgie
Carmen Kovacs, Maurice Lenhard

Sonderveranstaltung

A First Date, Episode 3

Dauer: ca. 1 Stunde 10 Minuten, keine Pause

MUSIK Nina Simone, Johann Sebastian Bach, Heitor Villa-Lobos, Isaac Albéniz, Peteris Vasks, Carl Maria von Weber u. a.
Die ersten Sekunden einer ersten Begegnung sind entscheidend. Wie das Licht fällt, wie der Kopf sich neigt. Herzklopfen, Händedruck, Umarmung? Nice to meet you. Der neue Ballettdirektor Demis Volpi stellt sich vor, nicht als Single, sondern mit Ensemble. In drei Episoden, die mit- und ohne einander funktionieren, tanzt die Compagnie eine Auswahl seiner bisherigen Arbeiten und stellt gleichzeitig weitere choreographische Handschriften vor, die das künstlerische Profil des Ballett am Rhein prägen werden. Wir sind aufgeregt! Und ein bisschen nervös. Sie auch?

Eine bekannte deutsche Wochenzeitung hat ein paar nützliche Hinweise für das erste Date zusammengestellt: "Treffen an einem sicheren Ort. Brezeln Sie sich nicht zu sehr auf. Genießen Sie den ersten Liveauftritt Ihres Dating-Partners mit allen Sinneseindrücken und lauschen Sie vertrauensvoll auf Ihre innere Stimme."

Logo
Großbildansicht

Mit freundlicher Unterstützung der Ballettfreunde der Deutschen Oper am Rhein e.V.

Ilustration: Brian Strorm

Ort: Theater Duisburg, Großes Haus

20.09.2020 - 18:30 Uhr
21.10.2020 - 19:30 Uhr
Karten-Direkt

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt