Spieltrieb
Hauptmenue

Foto: Sascha Kreklau

Es spielt
Hanna Kertesz

Spieltrieb – Junges Ensemble im Theater Duisburg

Spieltrieb

Name: Sophie Scholl

von Rike Reiniger

Dauer: ca. 1 Stunde, keine Pause

Die eine ist eine junge Frau, die Widerstand leistet, von der Gestapo verhaftet wird und sich in den Verhören weigert, ihre Freunde zu verraten. Die andere ist eine aufstrebende Jura-Studentin kurz vor dem Abschluss und voller Vorfreude auf ihr Berufsleben. Ihr Nachname? Reiner Zufall. Doch als Sophie vor Gericht aussagen soll, wird aus der zufälligen Namensverwandtschaft ein Prüfstein für ihr Gewissen.

Presse

"Hanna Kertesz füllt dieses Lehrstück mit Leben, spielt die Doppelrolle der historischen und der aktuellen Sophie gleichermaßen glaubwürdig - eine Stunde lang allein im FOYER III." WAZ

"Das eigentliche Ereignis des Abends ist die junge Schauspielerin Hanna Kertesz. Sie bringt die Kraft und auch die Verletzlichkeit der Doppel-Figur unverstellt herüber." Rheinische Post

Fotos: Sascha Kreklau

Ort: Theater Duisburg, FOYER III

30.03.2020 - 19:30 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt