Spieltrieb
Hauptmenue

 ©  Sascha Kreklau

Regie
Michael Steindl

Bühne
Dorothea Lütke Wöstmann

Kostüme
Frederike Marsha Coors

Musik
Wolfgang Völkl

Es spielen
Bashar Al Murabea, Henning Grimpe, Helmuth Hensen, Adrian Hildebrandt, Hanna Kertesz, Kristina Pernitzki, Behzad Sharifi, Sarah Steinbach, Leonhard Thelen, Juliette van Loon, Wolfgang Völkl

Spieltrieb - Junges Ensemble im Theater Duisburg

Spieltrieb

Don Juan

von Patrick Marber
nach Molière
Deutsch von John Birke


Dauer: ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause

Don Juan, genannt DJ, ist ein Monster, ein reicher "Mephisto im Maßanzug", besessen von der reinen Intensität des Lebens. Menschen, insbesondere Frauen, sind für ihn lediglich Mittel zum Zweck der Triebbefriedigung. Sexsüchtig und ungebremst narzisstisch, beutet er die Gefühle anderer aus. Trotzdem erliegt (fast) jeder und jede seinem Charme, denn so verletzend sein Verhalten ist, begleitet wird es von bissigem Humor und einer Ehrlichkeit, der Konventionen fremd sind. Kein Wunder, dass ihm die Welt das auf Dauer übel nimmt und sich bitter an ihm rächt.

Molières Don Juan ist eine der schillerndsten und rätselhaftesten Figuren der Weltliteratur. Jetzt hat sie der englische Dramatiker Patrick Marber, dessen Stück "Hautnah" über fünf Jahre hinweg das Publikum im FOYER III begeisterte, ins 21. Jahrhundert katapultiert.

Presse:

"Die Produktion ist ein Volltreffer! Marbers Bearbeitung nimmt kein Blatt vor den Mund, folgt damit sowohl Molière selbst als auch dessen Vorläufern von der Commedia dell'arte, lässt aber auch die Kenntnis von Mozarts Oper 'Don Giovanni' erkennen." Rheinische Post

"Michael Steindl hat diesen temporeichen Abend mit einem starken Ensemble inszeniert, betont das Spielerische, das manchmal - auch wegen der schrillen Klamotten - Züge einer grotesken Show annimmt." WAZ

Fotos: Sascha Kreklau

Ort: Theater Duisburg, FOYER III

18.10.2019 - 19:30 Uhr
20.10.2019 - 19:30 Uhr
25.10.2019 - 19:30 Uhr
22.11.2019 - 19:30 Uhr
13.12.2019 - 19:30 Uhr
30.12.2019 - 19:30 Uhr
15.01.2020 - 19:30 Uhr
31.01.2020 - 19:30 Uhr
13.04.2020 - 19:30 Uhr
25.04.2020 - 19:30 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt