Schauspiel
Hauptmenue

 © Volker Beushausen

Regie | Musikalische Leitung
Tankred Schleinschock

Bühne | Kostüme
Elke König

Choreographie
Barbara Manegold

Es spielen
Franziska Ferrari, Jessica Kessler; Jonathan Agar, Mike Kühne, Emil Schwarz, Patrick Sühl, Maximilian von Ulardt

Musiker
Marco Bussi, Klaus Dapper, Matthias Fleige, Jürgen Knautz, Tankred Schleinschock, Claus Michael Siodmok

Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel

Schauspiel

Beat Club

Die Musik einer Generation
Eine Cover-Show mit Live-Musik


Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten, eine Pause

Mitte der 60er Jahre tut sich etwas. Während Mama und Papa Foxtrott tanzen, entdecken ihre Kinder die Beatmusik. Mit harten Rhythmen, verzerrten Gitarren, dröhnenden Bässen und hämmerndem Schlagzeug bringen sie die versteinerten Verhältnisse des Wirtschaftswunderlandes zum Tanzen. Im Fernsehen und im Radio läuft allerdings fast ausschließlich deutsche Schlagermusik. Das ändert sich am 25.9.1965: Die erste Folge des "Beat-Clubs" von Radio Bremen geht auf Sendung. Erstmals ein Fernsehprogramm mit Beatmusik und ausschließlich für junge Leute. Zwischen 1965 und 1972 werden 83 Folgen des "Beat-Clubs" ausgestrahlt. Mit dabei: The Who, The Rolling Stones, The Beatles und The Kinks, Jimi Hendrix, CCR, Canned Heat, Santana, Beach Boys, The Hollies, Procol Harum, Manfred Mann, Cream und und und … Ein Abend voller Hits und Erinnerungen an Erlebnisse, die uns der "Beat-Club" beschert hat.

Presse

"Das WLT verfügt über erstaunliche Rock- und Pop-Talente in den Reihen seiner Schauspieler mit guten Stimmen und glänzenden Fähigkeiten an der Solo-Gitarre."_Ruhr Nachrichten

"I can't get no satisfaction? Kann niemand behaupten, der dabei gewesen ist. 'Beat-Club' erweist sich als ein würdiger Nachfolger früherer musikalischer WLT-Produktionen."_Herner Sonntagsnachrichten

Foto: Volker Beushausen

Ort: Theater Duisburg, Großes Haus

19.11.2019 - 19:30 Uhr
29.12.2019 - 19:30 Uhr
Karten-Direkt

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt