Spieltrieb
Hauptmenue

 Roland Riebeling

Regie
Kathrin Sievers

Bühne und Kostüme
Annette Wolf

Musik
Jonatan F. Blomeier

Choreografie
Marcus Grolle

Es spielen:
Jonatan F. Blomeier, Lorenz Grabow, Adrian Hildebrandt, Britta Fehlberg, Stephanie Gossger, Roland Riebeling, Sarah Steinbach, Julia Zupanc

Schauspiel Duisburg

Spieltrieb

Antigone

von Jean Anouilh
Deutsch von Franz Geiger

Dauer: ca. 2 Stunden, keine Pause

Das Leben könnte so schön sein für Antigone. Obwohl ihre Schwester Ismene eigentlich viel attraktiver ist als sie, hat sich Königssohn Hämon unsterblich in sie verliebt. Beide planen die gemeinsame Zukunft. Läge da nicht vor den Toren der Stadt der Leichnam von Antigones Bruder und faulte vor sich hin. Ihn zu beerdigen hat ihr Schwiegervater-in-spe, König Kreon, unter Todesstrafe gestellt. Als Antigone es dennoch versucht und dabei erwischt wird, zeigt sich Kreon bereit, beide Augen zuzudrücken und ihr eine zweite Chance zu geben. Und so steht sie vor der großen Entscheidung, ob sie bereit ist, für ihre moralische Überzeugung das ultimative Opfer zu bringen. Bedingungsloser Idealismus trifft auf Realpolitik.

Jean Anouilh verfasste seine Adaption von Sophokles' antiker Tragödie Anfang der 1940er Jahre als Akt des Widerstands im Nazi-besetzten Frankreich. Der großen revolutionären Kraft des Stückes geht Regisseurin Kathrin Sievers mit dem Jungen Ensemble im Theater Duisburg auf den Grund. Mit dabei als König Kreon: Schauspieler Roland Riebeling, bekannt aus zahlreichen WDR-Tatorten.

Ort: Theater Duisburg, Großes Haus

12.06.2020 - 19:30 Uhr
13.06.2020 - 19:30 Uhr
20.06.2020 - 19:30 Uhr
26.06.2020 - 19:30 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt