Schauspiel
Hauptmenue

© Heike Blenk

Es spielen
Philipp Hochmair
Die Elektrohand Gottes
Tobias Herzz Hallbauer, Jörg Schittkowski, Alwin Weber

Schauspiel

Schiller Balladen Rave

Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes

Dauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten, keine Pause
19:00 Schauspielführer live

Feinste deutsche Lyrik meets Elektro-Beats: Philipp Hochmair und seine Band Die Elektrohand Gottes verwandeln Schillers berühmte Balladen in ein exzessives Rockkonzert. Die über zweihundert Jahre alten Verse sind dem Schauspielerstar absolutes Lebenselixier, sie haben für ihn nichts mit Schulzwang und Bildungsbürgertum zu tun, sondern mit Techno, Industrial und Ekstase. Philipp Hochmair greift in das große Sprachwerk Schillers hinein, sucht den pochenden Herzschlag der Worte. Unter den rhythmischen Elektro-Rock-Klängen der Künstlerband und der extremen Bühnenperformance des Schauspielers zeigt sich die explosive Energie dieser klassischen Balladen.

Presse

"Kann man tatsächlich mit einem Klassiker der Weltliteratur - dem Bildungs-Schreckgespenst ganzer Generationen in den Klassenzimmern - ein Publikum zum Toben bringen? Ja. Man kann. Oder besser gesagt: Philipp Hochmair und seine Band Die Elektrohand Gottes können das." Tiroler Tageszeitung

"Literatur und Poesie als mitreißender, gleichzeitig hoch konzentrierter Exzess." Hamburger Abendblatt

Foto: Heike Blenk

Ort: Theater Duisburg, Großes Haus

19.05.2019 - 19:30 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt