Spieltrieb
Hauptmenue

Foto: Sascha Kreklau

Regie
Kathrin Sievers

Bühne | Kostüme
Anja Müller

Co-Regie | Videodesign
Tim Zielke

Komposition | Sounddesign
Jonatan F. Blomeier

Spieltrieb – Jugendclub im Theater Duisburg

Spieltrieb

Spieltrieb

FAUST

nach Johann Wolfgang von Goethe

Dauer: ca. 1 Stunde 40 Minuten, keine Pause

Abitur. Sinnkrise. "Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor." Was anfangen mit allen Möglichkeiten, die das Leben zu bieten hat. In seiner 50. Produktion widmet sich Spieltrieb dem deutschen Klassiker schlechthin: "Faust". Und sucht dabei nach einem eigenen, jugendlichen Angang. So entsteht ein Abend nach Johann Wolfgang von Goethe, der das Drama, das von Rebellion und Anpassung, Aufbrüchen und Sackgassen, Liebe und leeren Versprechungen erzählt, auf freche Weise überschreibt.

17 Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren beschäftigen sich mit der Geschichte des rastlosen Menschen, der sich frustriert von den Wissenschaften abwendet, sich an der Magie versucht und schließlich sein Leben an den Teufel verpfändet. Auf seiner rauschhaften Reise durch die Welt verliebt sich Faust in Gretchen, erobert sie und stürzt sie ins Verderben. Was mit einer Gotteswette beginnt, endet mit einer satanischen Orgie auf dem Blocksberg und einer zerstörten jungen Frau, die auf ihre Henker wartet.

Presse:

"Dem Ensemble und seiner Regisseurin ist eine flotte und originelle Inszenierung gelungen, die voller Action, Witz und Tempo ist. Großer Beifall des Publikums." WAZ

"Text und Regie von Kathrin Sievers thematisieren den Probenprozess mit seinen Zweifeln und Verwicklungen. Das hätte dem Dichter wahrscheinlich gefallen, denn zum einen werden dabei die komödiantischen Elemente aktualisiert und auf die Spitze getrieben. Zum anderen erscheint so auch die Frage nach dem Wesen des Theaters, die das Stück stellt, sehr sinnfällig." Rheinische Post

Es spielen:

Ceyda Bozkus Sofja (potenzielles Gretchen)
Emma Stratmann Neva (potenzielles Gretchen)
Ferit Albayrak Levi (potenzieller Faust)
Gesa Lümmen Finn (potenzieller Faust)
Hannah Joe Huberty Anna (potenzielles Gretchen)
Jeremias Steindl Mephisto (Björn)
John Sander Jonas (potenzieller Faust)
Jonatan Blomeier Thorben (Wagner)
Jule Pichler Wilma (Lieschen)
Juliette van Loon Ester (potenzielles Gretchen)
Lennart Klappstein Hannes (potenzieller Faust)
Leonhard Thelen Sven (potenzieller Faust)
Maxi Remy Marie (potenzieller Pudel)
Mike Wiese Morten (potenzieller Faust)
Robin Lascheit Gott / Alfred (potenzieller Faust)
Sarah Hohendahl Frieda (potenzielles Gretchen)
Sharon Edokpolo Evelyna (potenzielles Gretchen)

Ort: Theater Duisburg, FOYER III

20.04.2018 - 19:30 Uhr
21.04.2018 - 19:30 Uhr
27.04.2018 - 19:30 Uhr
29.04.2018 - 19:30 Uhr
02.05.2018 - 19:30 Uhr
07.05.2018 - 19:30 Uhr
11.06.2018 - 19:30 Uhr
12.06.2018 - 19:30 Uhr
18.06.2018 - 19:30 Uhr
19.06.2018 - 19:30 Uhr
25.06.2018 - 19:30 Uhr
26.06.2018 - 19:30 Uhr
02.07.2018 - 19:30 Uhr
08.07.2018 - 19:30 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt