Konzert
Hauptmenue

 © DOR

Gesang
Luiza Fatyol, Morenike Fadayomi, Anke Krabbe, Adela Zaharia, Ramona Zaharia, Sylvia Hamvasi, Elena Sancho Pereg, Ovidiu Purcel, Richard Šveda, Dmitri Vargin, Torben Jürgens, Bogdan Talos

Musikalische Leitung
David Crescenzi

Orchester
Duisburger Philharmoniker

Konzert

Großes Silvester-Konzert

"HOMMAGE À PARIS"

Sie gilt als Stadt der Liebe, in ihr pulsiert das Leben, fasziniert die Bohème, sie ist eine moderne Metropole, aber auch Ort von Romantik und Sehnsucht, Symbol der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit - und nicht zuletzt Stadt der Musik: Paris. Insbesondere die Künstler des 19. Jahrhunderts liebten die französische Hauptstadt nicht nur als Wohnort, sondern machten sie immer wieder auch zum Schauplatz ihrer Werke: Verdis "La traviata", Puccinis "La bohème", Charpentiers "Louise", Massenets und Puccinis "Manon", Offenbachs "La vie parisienne" oder Lehárs "Die lustige Witwe" und "Der Graf von Luxemburg" - sie alle atmen das unvergleichliche Pariser Flair. Zum Schauplatz historischer Ereignisse wird die Stadt dagegen in Meyerbeers Grands Opéra "Les Huguenots" oder Giordanos "Andrea Chenier". "Paris" bedeutet also auch: jede Menge wunderbare Opernmusik für eine vielseitige Hommage, mit der eine hochkarätige Sängerriege aus dem Ensemble der Deutschen Oper am Rhein mit den Duisburger Philharmonikern im Silvesterkonzert das Jahr 2017 ausklingen lassen wird.
Im Eintrittspreis ist ein Begrüßungsgetränk vor Konzertbeginn inbegriffen.

Ort: Theater Duisburg, Großes Haus

31.12.2017 - 19:00 Uhr

Online-Reservierung Online Reservierung

Karten-Direkt Karten Direkt