Wie, Was?

Erklärfilme sind kleine, meist animierte Filme in denen bestimmte Sachverhalte in zumeist 90 bis 180 Sekunden erklärt werden. Das ist natürlich abhängig vom Thema und den Inhalten. Zum Beispiel kann die Ampelschaltung einer Kreuzung relativ kurz erklärt werden, die Zusammensetzung der Bundesversammlung und der Wahl des Bundespräsidenten mag da schon länger dauern. Aber an diesen beiden Beispielen sieht man schon, Erklärfilme bieten sich für alle Altersgruppen an

Wer?

Eingeladen sind nun alle Schüler*innen sowie alle Lehrkräfte an Duisburger Schulen, ihre selbsterstellten Erklärfilme beim ERKLÄRFILM-Wettbewerb einzureichen. Dabei werden die Filme in drei Kategorien bewertet: Primarstufe, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II. Bewertet wird durch eine Jury sowie ein Online-Voting auf dieser Seite.

Wo, Wann?

Die Produktionsphase läuft vom 28. August 2019 bis 17. Juni 2020. Bis zum 17. Juni 2020 können die Filme dann veröffentlicht werden. Anzugeben ist eine Internetadresse des Films (zum Beispiel auf der eigenen Schulhomepage, Youtube, Dailymotion, Vimeo oder einer anderen Plattform) an karsten.quabeck@br.nrw.de und das Anmeldeformular. Das Anmeldeformular benötigen wir postalisch.

Wettbewerb - Bedingungen

Prämiert wird der beste Film in den drei Alterskategorien im September 2020. Alle Schüler*innen bekommen eine Urkunde.

1. Die Filme müssen an Duisburger Schulen im Zeitraum 28.08.2019 bis 17.06.2020 produziert worden sein.

2. In den Filmen werden nur rechtefreie Texte, Bilder, Musikstücke und Tonsegmente verwendet.

Das Anmeldeformular mit den darin geforderten Unterlagen bitte senden an:

Karsten Quabeck
Medienberater
Stadtbibliothek Duisburg
Schulmedienzentrum
Steinsche Gasse 26
47051 Duisburg

Anmeldeformular
(128,38 KB)
pdf-Datei

Flyer mit allen Infos
(426,97 KB)
pdf-Datei

Plakat
(0,93 MB)
pdf-Datei

Bewertungskriterien
(157,86 KB)
pdf-Datei

Hilfe

Beim Kompetenzteam Duisburg können sich Lehrer*innen an Duisburger Schulen übrigens Hilfe in die Schule holen.

Hier finden Sie interessante Fortbildungsangebote zum Themenbereich Film und Schule.

Gute Materialien zur Unterstützung finden Lehrkräfte auch auf der Homepage von Film+Schule NRW

Die Internetseite des ERKLÄRFILM-Wettbewerb ist unter folgendem Link zu erreichen.

Fragen und Anregungen?

Karsten Quabeck
Medienberater
Schulmedienzentrum
karsten.quabeck(at)br.nrw.de; 0176/24418210

Erklärfilmwettbewerb

Ausgerichtet wird der ERKLÄRFILM-Wettbewerb Duisburg vom Schulmedienzentrum der Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Amt für Schulische Bildung und dem Kompetenzteam Duisburg.


Erklärfilme sind digitales Lernen

Der Bildungs- und Erziehungsauftrag der Duisburger Schulen bezieht sich sowohl auf das "Lernen mit Medien" als auch auf das "Leben mit Medien", das heißt auf die eigenen Medienerfahrungen der Schülerinnen und Schüler, deren Alltag heute in einem hohen Maße von digitalen Medien durchdrungen ist. Die Vermittlung von Medienkompetenz, der Einsatz von Unterrichtsmedien zur Gestaltung eines anschaulichen Unterrichtes und zur Förderung selbstgesteuerter Lernprozesse sind bereits heute Qualitätsmerkmale einer Unterrichts- und Schulentwicklung.

Der Gewinner des Online-Votings im Bereich Primarstufe ist:

TURNEN: Van-Gogh-Schule, Aleksandra Draczkowska, Lotte Schraven, 
Anastasia Pantazi


Der Gewinner des Online-Votings im Bereich Sekundarstufe I ist:



WIE ENTSTEHEN DIE JAHRESZEITEN? - Mercator-Gymnasium, Henna-Zeliha 
Sahin, Hajar Ettaouil, Simav Seli, Israa Albuzin


Im Bereich Sekundarstufe II erreichte uns kein Beitrag.


Die Gewinner des ersten Durchgangs wurden im VHS-Saal der Stadt Duisburg am 12.09.2018 prämiert. In den Kategorien Primarstufe und Sekundarstufe II konnten  bzw. wurden keine Gewinner prämiert werden. Die drei Sieger aus dem Bereich Sekundarstufe I sind:


Gesamtschule Globus am Dellplatz

Heinrich-Heine-Gesamtschule

G.-W.-Leibniz-Gesamtschule

Allen anderen Teilnehmern danken wir herzlich für Ihre Beiträge. Glück auf für den zweiten Durchgang.