• Online-Angebote

    Nutzen Sie auch unser vielseitiges Online-Angebot, wie zum Beispiel die Onleihe, bei der Sie ganz bequem von überall aus, Medien digital ausleihen können oder unseren OPAC, den Medienkatalog der Stadtbibliothek, in dem Sie Ihr Lesekonto verwalten und in unserem Bestand stöbern und recherchieren können.
     [Mehr Onlineangebote]

  • Tigerbooks - große Geschichten für kleine Leute

    Tigerbooks bietet die tollsten Geschichten mit über 2.000 interaktiven Büchern, E-Books und Hörbüchern bekannter Kinderbuchverlage für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren in einer App.
     [Mehr Informationen]

  • Nacht der Bibliotheken 2019

    Freitag, 15. März, 19.00 - 23.00 Uhr in der Zentralbibliothek und der Bezirksbibliothek Rheinhausen.
     [Mehr]

40. Duisburger Akzente "Utopien"

Ab dem 18. März lädt der Verein für Literatur wieder zu einem spannenden Akzente-Literaturprogramm ein. Bis zum 3. April sind wieder namhafte Autorinnen und Autoren zu Gast.

Alle Veranstaltungen des Literaturprogramms beginnen um 20.00 Uhr. Die Eintrittskarten sind ausschließlich an der Erstinformation der Zentralbibliothek im Stadtfenster während der Öffnungszeiten erhältlich.





















































 [Akzente Literaturprogramm 2019]

Charity-Aktion

Nach dem großen Erfolg der letzten vier Jahre, in denen über 50.000,- Euro gespendet werden konnten, unterstützt die Duisburger Gute Apotheken Gruppe in Kooperation mit der AWO-Familienbildung / Mehrgenerationenhaus auch in diesem Jahr mit ihrer Weihnachts-Charity-Aktion gemeinsam mit der Bibliotheksstiftung das „Schoß“-Kinderprogramm (SchoKi) der Stadtbibliothek Duisburg. Mit Beginn des Advents können die Kunden in den Apotheken wieder gegen eine Spende ab 2,50 Euro eine exklusive Einkaufstasche oder eine Tasse mit einem neuen Duisburg-Motiv erwerben. Taschen und Tassen werden von der Guten Apotheken Gruppe finanziert. Der Erlös kommt im vollem Umfang der Bibliotheksstiftung zur Förderung des „SchoKi“-Programms zu Gute.

Wer eine der begehrten Sammlertaschen und Sammlertassen ersteht, trägt damit zur Förderung der Lesefreude bei Eltern und ihren Kindern im Alter von 2 bis 3 Jahren bei. Im Rahmen der Frühförderung bietet die Stadtbibliothek Duisburg bereits seit Sommer 2013 „SCHOKI“- Veranstaltungen für Schoßkinder unter 3 Jahren und ihre Eltern an. Unter dem Motto "Mit Büchern wachsen" werden dabei bereits die Jüngsten spielerisch an Bücher und Geschichten herangeführt.

Dank der umfangreichen Spendeneinnahmen der bisherigen Charity-Aktionen der Gute-Apotheken-Gruppe konnte dieses Angebot mit qualifizierten Kursleiterinnen auf Honorarbasis immer weiter ausgeweitet werden. Sowohl im offenen Kinderprogramm der Stadtbibliotheken als auch in Kooperation mit den Kindertageseinrichtungen finden in ganz Duisburg „SCHOKI“-Veranstaltungen statt. Für viele der teilnehmenden Eltern und deren Kinder ist dies der erste Kontakt mit der Stadtbibliothek, der dann zu regelmäßigen Besuchen führt. Ohne das herausragende Engagement der Gute-Apotheken-Gruppe könnte die frühkindliche Leseförderung in diesem Umfang in Duisburg nicht angeboten werden.

In diesem Jahr gibt es die Taschen und Tassen während der Öffnungszeiten auch in der Bezirksbibliothek Buchholz und in der Zentralbibliothek (hier nur Taschen).




 [Mehr]

Ausstellung Marta Janiak

In der Zeit von Montag, 07. Januar bis Samstag, 09. Februar präsentieren wir in der in der Kinder- und Jugendbibliothek auf der 1. Etage, experimentelle Fotografien der in Duisburg lebenden, polnischen Künstlerin Marta Janiak.

Unter dem Titel „Von der Freude der Kindheit und Jugend ernährt sich unser ganzes Leben“ präsentiert sie künstlerische Fotografien, die Zufälle und Farben, Licht- und Zeitvielfalt in den Bewegungsmomenten des Lebens wiedergeben.

Ausgestellt sind Fotografien von Kindern in Duisburg.

Marta Janiak kommt es darauf an, in ihren Werken die Atmosphäre und die Energie des jeweiligen Augenblicks einzufangen und abzubilden. Sie arbeitet dabei auch mit Unschärfen, dennoch können Betrachterinnen und Betrachter die Emotionen der dargestellten Situation deutlich nachempfinden. Der Bezug zu Duisburg ist durch die abgebildete Umgebung erkennbar.

Der persönliche Kontakt mit der Künstlerin ist unter "martajaniak@vp.pl" möglich.

































 [Mehr]

 
Icon Newsletter Icon Facebook Icon Flickr Icon Buchpate