Lesung

Suzanne von Borsody liest "Frida Kahlo"

Musikalische Begleitung: Trio AZUL

Großbildansicht
Suzanne von Borsody, Foto: Mirko Jörg Kellner

Mit ihrer unverwechselbar sanften und rauen Stimme schenkt die Schauspielerin Suzanne von Borsody im Zusammenklang mit der Musik des Trios AZUL (Kurt Holzkämper, Anibal Civilotti, Omar Plasencia) dem "Mythos Kahlo" eine neue, unverfälschte Dimension. In Briefen, Gedichten und Tagebucheintragungen lässt sie die große Malerin zu Wort kommen. Es sind intime, offenherzige Bekenntnisse, die von großem Humor und unbändiger Lebensfreude, aber auch von innerer Zerrissenheit zeugen.

Frida Kahlo (1907 - 1954) erzählt mit "dem Herz auf der Zunge". Und die extreme Freiheit ihrer Sprache ist der erste Schritt zur bedingungslosen Aufrichtigkeit. So entsteht ein leidenschaftliches, ein spannendes musikalisch-literarisches Porträt.

Begrüßung: Dr. Jan-Pieter Barbian



Wann

02.02.2019
20.00 Uhr

Wo

Zentralbibliothek

Eintritt

12 Euro an der Abendkasse und 10 Euro im VVK

Kontakt:

Zentralbibliothek Duisburg Erst-Information
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Steinsche Gasse 26
47051 Duisburg
Tel. 0203-283 4218
Zurück zur Gesamtübersicht