Titel:

Antisemitische Ausschreitungen in Duisburg, März 1933: Vor über 1000 Schaulustigen treibt ein SS-Trupp den Vorsteher der ostjüdischen Gemeinde am Stadttheater vorbei.

Foto:

Stadtarchiv Duisburg

Design:

Gitta Hülsmann, DTP-Design

Kontakt

STADT DUISBURG
Der Oberbürgermeister
Dezernat für Familie, Bildung und Kultur


ZENTRUM FÜR ERINNERUNGSKULTUR
Karmelplatz 5
47051 Duisburg

Telefon: 0203 283 2640
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
http://www.duisburg.de/erinnerungskultur