Frau Heinrich
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Tel. 02032832325

Nürnberger Haus
Schwanenstraße 5-7
47051 Duisburg



Frau Danes
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Tel. 02032832874

Nürnberger Haus
Schwanenstraße 5-7
47051 Duisburg


Wohnen im Alter und neue Wohnformen

Wohnberatungsagentur für Seniorinnen und Senioren

Sie möchten so lange wie möglich selbstbestimmt zu Hause leben? Die Mitarbeiterinnen der Wohnberatungsagentur unterstützen Sie gerne und geben Ihnen die nötigen Hilfestellungen, persönliche Beratung und Begleitung. Schon kleine Maßnahmen können große Wirkung erzielen. Deshalb stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen gerne bei Fragen zur Umgestaltung Ihrer Wohnung im Alter, bei Pflegebedürftigkeit oder auch bei demenziellen Erkrankungen zur Seite. Dazu besuchen die Wohnberaterinnen Sie auch zu Hause.

Wir bieten Ihnen individuelle Beratung zu folgenden Themen an:

  • barrierefreies Wohnen
  • Wohnraumanpassung mit bautechnischer Begleitung
  • Hilfsmittel
  • Finanzierung
  • Wohnungsanpassung für Demenzerkrankte

Die Wohnberatung können ältere und pflegebedürftige Menschen ab dem 60. Lebensjahr in Anspruch nehmen.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin mit den Beraterinnen

Frau Danes unter Tel. 0203-2832874 oder

Frau Heinrich unter Tel. 0203-2832325


Seitenanfang
Für Bürger unter 60 Jahren stehen die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen zur Verfügung.


Gemeinschaftliche Wohnprojekte

Die Stadt Duisburg sieht in gemeinschaftlichen Wohnprojekten eine zukunftsträchtige Wohnperspektive und unterstützt Interessenten beratend bei der Suche nach optimalen (städtischen) Grundstücken, Möglichkeiten der Förderung und der Akquise von potenziellen Wohngruppeninteressenten. Hierbei können die Wohnprojektler auf das Know-how der Stadtverwaltung, der GEBAG und des Immobilien Management Duisburgs zurückgreifen. Gerne stellen wir für Sie einen Kontakt auch zu bereits bestehenden Wohnprojekten her.

Interessenten und Gründungswillige, die zusammen ein gemeinschaftliches Wohn- bzw. Bauprojekt angehen möchten, bietet eine zuständige gemeinsame Kontaktstelle des Amts für Soziales und Wohnen und des Amts für Stadtentwicklung und Projektmanagement Informationen und Unterstützung rund um das Thema "gemeinschaftliche Wohnprojekte" an.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

Frau Danes  unter 0203/283 2874

Frau Heinrich unter 0203/283 2325

Frau Tappe unter 0203/283 2331


Seitenanfang