Grüngürtel Duisburg-Nord

Großbildansicht
Dieselstraße

Die Stadt Duisburg baut im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen nach § 136 ff. Baugesetzbuch (BauGB) in Teilen der Ortsteile Bruckhausen und Beeck, sowie in Teilen von Marxloh einen qualitativ hochwertig gestalteten, öffentlich zugänglichen Grünbereich, den so genannten Grüngürtel, als Puffer zwischen Industrie und Wohnbebauung. Dieser Grüngürtel wird u. a. die Grün- und Freiflächenvernetzung im Duisburger Norden fördern und den Anschluss an überregionale Grünverbindungen gewährleisten. Er verbessert die Lebens- und Aufenthaltsqualität in den Ortsteilen durch einen größeren Abstand zu den Industrieanlagen und trägt zur Aufwertung des Image der Ortsteile wesentlich bei.


Bruckhausen

Die Durchführung der Sanierungsmaßnahmen unter intensiver Beteiligung der Betroffenen und sonstiger Akteure wurde der EG DU Entwicklungsgesellschaft Duisburg mbH übertragen.