Letterheinz - Das Online-Spiel der Stadtbibliothek Duisburg

Beweis mit Letterheinz dein Geschick und deine Schnelligkeit. Geh auf die Jagd nach den richtigen Buchstaben und finde die Lösung für viele Rätsel.

Schulleben

  • Museumsbesuche
  • Theaterbesuche/Theateraufführungen in der Aula
  • Unterrichtsgänge, z.B. durch die historische Innenstadt
  • Besuche bei kleineren Handwerksbetrieben/Ärzten
  • Besuch der Stadtbücherei

Außerdem gibt es im Schuljahr zahlreiche Höhepunkte, die das Schulleben bereichern.

  • St. Martin
  • Sommerfest
  • Sponsorenlauf
  • die jahreszeitlich bedingten Feiern und Feste in der Klassengemeinschaft
  • Tagesausflüge
  • Besichtigungen
  • Einladung von Experten in den Unterricht
  • eine mehrtägige Klassenfahrt

Projekte

In jedem Schuljahr werden verschiedene Projekte und Aktionen durchgeführt. Diese sind u.a.

  • fächer- und jahrgangsübergreifende Projekttage zu einem ausgewählten Thema
  • Kunstprojekte zur Gestaltung des Schulgebäudes
  • Religionsprojekte in Zusammenarbeit mit der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde
  • Töpferkurse im Jahrgang 3
  • Theaterstück "Mein Körper gehört mir" als Präventionsmaßnahme gegen sexuellen Mißbrauch im 3. und 4. Schuljahr
  • Vorlesestunden
  • JEKI-Projekt ("Jedem Kind sein Instrument")
    Seit dem Schuljahr 2009/10 nimmt unserer Schule am "JeKi" Projekt teil. "Jedem Kind ein Instrument" ist ein Angebot, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, die Welt der Musik zu entdecken. Das Angebot richtet sich explizit an alle Kinder.

    Die von der Kulturstiftung des Bundes, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Zukunftsstiftung Bildung entwickelte Initiative ist ein Beitrag zum Programm der Kulturhauptstadt Europa 2010. Träger des Programms ist die gemeinnützige Stiftung unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

  • Klasse 2000

 


KLASSE 2000Großbildansicht
KLASSE 2000 - Die Gesundheitsberaterin zu Besuch!


Kinderoper "Papageno im Wunderland" - Januar 2014

Großbildansicht

Kinderoper "Papageno im Wunderland" verzaubert die Mozartschule

Passend zum 258. Geburtstag von unserem Namensgeber Wolfgang Amadeus Mozart trat am Mittwoch, dem 29. Januar 2014, das Wiener Ensemble "Papageno" in der Aula unserer Schule auf. Das Stück trug den Namen "Papageno im Wunderland" und war eine kindgerecht abgewandelte Version der Oper "Die Zauberflöte", die 1791 im Wiener Freihaustheater uraufgeführt worden war.


Seitenanfang

St. Martin

Großbildansicht
"Ich geh´mit meiner Laterne"

Am Freitag, dem 8. November 2013 war es endlich soweit: Der Martinszug der Mozartschule und des Kindergartens St. Gabriel zog durch die Straßen Neudorfs. Alle 10 Klassen hatten farbenfrohe Laternen gestaltet und versammelten sich um 17 Uhr auf dem Schulhof um die Feuerstelle herum. Begleitet von zwei Kapellen folgten die über 400 Kinder und Eltern St. Martin auf seinem edlen Ross durch die immer dunkler werdenden Straßen. Das fleißige Üben der Martinslieder im Musik- und Jeki-Unterricht hatte sich auch gelohnt. Es war ein wunderschöner Martinszug und das Wetter spielte sogar auch mit. Angekommen auf dem Schulhof versammelten wir uns wieder um die Feuerstelle herum. Greta und Luca aus der 4b lasen uns die Legende von St. Martin vor und wir konnten dem St. Martin und dem Bettler bei ihrem Spiel zuschauen. Das Feuer und die hunderten Laternen bereiteten eine stimmungsvolle Atmosphäre. Anschließend gingen die Kinder mit ihren Laternen in die Klassen, wo sie ihre Weckmänner bekamen. Die Eltern konnten sich auf dem Schulhof beim Glühweinstand stärken. Wir danken allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung und hoffen, ihr hattet noch einen schönen Martinsabend.

Seitenanfang
Großbildansicht
Alle mögen den kleinen KLARO!


Einschulungsfeier

Großbildansicht
Jedes Jahr am 2. Schultag nach den Sommerferien findet an unserer Schule die Einschulungsfeier statt. Die Erstklässler werden mit Liedern, Gedichten und verschiedenen Darbietungen von den anderen Schülern begrüßt. Für die Eltern ist dies immer ein besonders aufregender Tag. Nach der Feier findet die erste Unterrichtsstunde statt. Natürlich gibt es an diesem Tag auch die erste Hausaufgabe.

Seitenanfang

Adventssingen in der Aula

Großbildansicht
Kurz vor den Weihnachtsferien treffen sich alle Kinder und Lehrer in der Aula, um sich auf das nahende Weihnachtsfest einzustimmen. Es werden Weihnachtslieder gesungen, Gedichte aufgesagt und Lichtertänze aufgeführt. Danach sind alle richtig in Weihnachtslaune!

Seitenanfang
Großbildansicht

Tag der offenen Tür

Buntes Programm in der AulaGroßbildansicht
Buntes Programm in der Aula

Einmal im Jahr ist auch samstags Schule! An diesem Tag haben die Eltern und die zukünftigen Schulneulinge die Möglichkeit unsere Schule kennen zu lernen. In der Aula gibt es ein buntes Programm. Hier erhalten Eltern auch Informationen und können Fragen stellen. Anschließend sind die Türen aller Klassenräume offen, um einen Einblick in den heutigen Unterricht zu bekommen. Außerdem können die Schulneulinge an ihrer ersten Schulstunde im Schnupperunterricht teilnehmen. Schließlich kann man die Betreuer kennen lernen und die Räumlichkeiten des offenen Ganztags besichtigen.

Seitenanfang
Buntes Programm in der AulaGroßbildansicht
Buntes Programm in der Aula


Abschlussfeier der vierten Schuljahre

Großbildansicht
Abschlussfeier der vierten Schuljahre

Auch die schöne Grundschulzeit hat einmal ein Ende! Kurz vor den Sommerferien findet die Abschlussfeier der vierten Schuljahr statt. Der Tag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, den die Kinder selbst vorbereitet haben. Bei der anschließenden Feier in der Aula fließt bei allen Beteiligten so manche Träne.

Seitenanfang

Sportfest

Eine sportliche Klasse!Großbildansicht
Eine sportliche Klasse!

Bundesjugendspiele 2010

Am 5.Mai 2010 fanden in diesem Schuljahr die Bundesjugendspiele für unsere Schule statt.

Um 8.10 Uhr ging es los. Gemeinsam mit allen Kindern, Lehrern und den mithelfenden Eltern wanderten wir zu der Bezirkssportanlage I in Duisburg-Wedau. Mit diesem Marsch absolvierten wir schon an diesem Tag unsere erste sportliche Betätigung, die uns für die sich anschließenden Wettkämpfe aufgewärmt und fit gemacht hat.

Glücklich an der Sportstätte angekommen, übernahmen die Riegenführer die Kinder und führten sie zu den Sportstätten: 50m- Lauf, Wurf und Sprunggrube. Die Kinder gaben alles, sodass eine große Anzahl von Sieger- und Ehrenurkunden vergeben werden konnten.Mit dem Marsch zurück zur Schule endete dieser bewegungsreiche Schulvormittag. Trotz des kühlen Wetters hat es allen Beteiligten großen Spaß gemacht.

 


Seitenanfang
Schneller!!!Großbildansicht

Aufführung der Musical-AG

Die flitzenden MäuseGroßbildansicht
Die flitzenden Mäuse

Liebeskummer auf dem Bauernhof

Wie schon so oft begeisterten 35 Kinder unserer Musical-AG bei 5 Vorstellungen ihre Mitschüler, Eltern und Verwandte und auch die kleinen Gäste aus den umliegenden Kindergärten.                                 

Beim "Liebeskummer auf dem Bauernhof" stolzierte der Hahn, glitten elegante Schwäne über die Bühne, hoppelten Hasen, flitzten Mäuse. Das sicher und sauber spielende Blockflötenorchester (30 Kinder) unterstützte den Gesang und Tanz. Bei den gesprochenen Texten spürte man gründliche Vorbereitung und konnte durchaus zukünftige Schauspielkarrieren vermuten. An der Erstellung der Kulissen, Requisiten und Kostüme waren viele Eltern beteiligt. Alle freuen sich schon jetzt aufs Weihnachtsmusical.


Seitenanfang
Alle Tiere vom BauernhofGroßbildansicht
Alle Tiere vom Bauernhof


Kinderoper

Kleine und große Schauspieler!Großbildansicht
Kleine und große Schauspieler!

Kinderoper 2010

Mozartschule - der Name verpflichtet. So haben wir jedes Jahr um Mozarts Geburtstag herum eine Projektwoche, in der wir uns mit seinem Leben und seinen Werken beschäftigen. Dazu gehört auch das Gastspiel einer Kinderoper in unserer Schule. Dabei ist der Inhalt kindgemäß vereinfacht, aber die Arien, gesungen von ausgebildeten Sängern, begeistern immer wieder die Kinder. Durch die Kulisse und die Kostüme wird das Ganze zum richtigen Opernerlebnis. In diesem Jahr war es besonders aufregend, da viele Kinder Sprechrollen übernehmen durften. Natürlich mussten sie vorher ihren Text lernen. Vor der Aufführung wurden sie geschminkt und kostümiert und spielten freudig mit. Auch ihre Klassenkameraden hatten viel Vergnügen beim Zuschauen.


Seitenanfang

Eislauftraining

Die Klasse 3c vor der EishalleGroßbildansicht
Die Klasse 3c vor der Eishalle

Die Kinder der Klasse 3c besuchten die Eishalle. Dort nahmen sie an einem Eislauftraining teil. An vier Tagen konnten die Kinder das Schlittschuhlaufen lernen und ihre Fähigkeiten verbessern. Zum Schluss blieb immer noch genügend Zeit um alleine durch die große Eishalle zu gleiten.

Seitenanfang
Schlittschuhlaufen macht Spaß!Großbildansicht
Schlittschuhlaufen macht Spaß!


Zirkusprojekt (Schuljahr 2008/09)

Zirkusprojekt Großbildansicht
Zirkusprojekt-Balancekünstler

Der Höhepunkt des Schuljahres 2008/09 war das Zirkusprojekt. Im Verlauf einer Woche erarbeiteten die Kinder verschiedene Zirkusnummern. Es gab Fakire, Ballakrobaten, Zauberer, Clowns und Seilakrobaten. Zum Schluss konnten alle Kinder ihre neuen Fähigkeiten in mehreren Vorstellungen zeigen. Das Zirkusprojekt wurde aus den Einnahmen des Sponsorenlaufs finanziert.

Seitenanfang

Afrika Projektwoche 10. bis 20. Mai 2010

Großbildansicht

Vom 10. bis zum 20. Mai stand das Thema "Afrika" im Vordergrund unseres Unterrichtes. Dabei haben die Kinder viel Wissenswertes über diesen Kontinent mit seinen Menschen, Tieren, Pflanzen, Kulturen, Gebräuchen u.a. erfahren.


Seitenanfang

Waldlehrgänge

Pflanzaktion am Aktienberg in Duisburg-Neudorf
Pflanzaktion am Aktienberg in Duisburg-Neudorf

Waldlehrgänge und Pflanzaktionen mit dem Förster Herrn Jeschke. Mit Unterstützung von der Biologischen Station und den Forstwirten der Stadt Duisburg sollten Bäume gepflanzt werden. Auf dem Weg zur Pflanzfläche bekamen die Kinder eine Einweisung, wie die Bäume zu pflanzen seien. Dann ging es in kleinen Gruppen los. Insgesamt wurden 530 Bäume (Erlen, Eschen und Stieleichen) gepflanzt. Das Highlight für die Schüler war an diesem Tag, dass sie mit Hilfe der Forstwirte die Pflanzlöcher für die Bäume mit dem Pflanzfuchs bohren durften. Außerdem brachten die Kinder Nistkästen mit, die an benachbarten Bäumen angebracht wurden. Nach getaner Arbeit gab es dann für alle Helfer heißen Kakao vom Lagerfeuer und belegte Brötchen.

Seitenanfang

Zoobesuche

Schulklasse der Mozartschule im Zoo DuisburgGroßbildansicht
Schulklasse der Mozartschule im Zoo Duisburg

Hier wird nicht nur Wissen über die Biologie der im Duisburger Zoo gepflegten, zum Teil sehr seltenen Tierarten vermittelt, sondern auch die unmittelbare Begegnung mit den Tieren gefördert. Erfassen des Unterrichtsgegenstandes mit allen Sinnen heißt hier das Motto, das dazu beitragen soll, schon bei jungen Menschen Verständnis für die Lebensräume, die Lebensgrundlagen und die Schutzwürdigkeit bedrohter Tierarten zu wecken. Die Schülerinnen und Schüler lernen im Zoo aus der unmittelbaren Begegnung mit den Tieren.

Seitenanfang

Projekttag "Mozart"

 

Durch den Namen unserer Schule "GGS-Mozartstraße" fühlen wir uns verpflichtet, unseren Schülern das Leben und die Werken von Mozart im Unterricht vorzustellen. Mozarts Geburtstag ist der 27.Januar. Um diesen Tag herum findet an unserer Schule immer der "Projekttag Mozart" statt.

An diesem Tag findet der Unterricht in den ersten beiden Stunden im Klassenverband, beim Klassenlehrer statt. Das Leben von Mozart ist Inhalt dieser Stunden. In der dritten und vierten Stunde werden Workshops angeboten, in denen überwiegend praktisch zur Musik von Mozart gearbeitet wird. Es werden z.B. Tänze erarbeitet, es wird die Stimmung der Musik in Bildern wiedergegeben, es wird mit Orff-Instrumenten zur Musik gespielt, kleine Szenen aus Opern werden nachempfunden und nachgespielt. Aus diesen und weiteren Angeboten können die Schüler ein Angebot frei wählen. Den Abschluss des Mozarttages bildet die Schulversammlung in der Turnhalle. Hier werden alle Workshop Ergebnisse den anderen Schülern und Lehrern vorgestellt.

 

 


Seitenanfang

JEKI - Jedem Kind sein Instrument

JEKI macht Spaß!
JEKI - macht Spaß!

Seit dem Schuljahr 2009/10 nimmt unserer Schule am "JeKi" Projekt teil. "Jedem Kind ein Instrument" ist ein Angebot, jedem Kind die Möglichkeit zu geben, die Welt der Musik zu entdecken. Das Angebot richtet sich explizit an alle Kinder.

 


Seitenanfang

Karneval

Große Polonaise auf dem SchulhofGroßbildansicht
Große Polonaise auf dem Schulhof

Helau!! Helau!!

Die Karnevalsfeier zählt für die Kinder unserer Schule sicherlich zu den Höhepunkten des Schuljahres. Alle Lehrer und Kinder sind verkleidet. Die Schulsachen können die Kinder an diesem Tag zu Hause lassen. In den Klassen werden Spiele gespielt, es wird getanzt und viel gelacht! Am Ende des Vormittags findet traditionel die große Polonaise der ganzen Schule auf dem Schulhof statt!


Seitenanfang

Auftritt der Trommel AG

Auftritt der Trommel AG Großbildansicht
Die 2. Duisburger Fachtagung zur Ganztagsbetreuung für Schulkinder fand am 20.06.12 in dem Kaufmännischen Berufskolleg Duisburg - Mitte statt. In der Begrüßungsveranstaltung führten Kinder der "Rock & Pop - AG" einen Tanz auf, und Kinder der "Trommel - AG" ihre Trommelkünste vor. Die Aufführungen sind bei den Zuschauern sehr gut angekommen, und unsere Kinder hatten dabei sehr viel Spaß. Bedanken möchten wir uns bei den Mitarbeiter/innen des Offenen Ganztags, Herrn Driessen (Leiter der Tanz-AG) und Herrn Diuobate (Leiter der Trommel-AG), die mit den Schüler/innen die Darbietungen vorbereitet haben.