Aktuelle Reiseangebote

 

Wann? Was? Wo?
FR 19. Januar
bis Ende des Jahres 2018
BAND In der Musik- und Kunstschule Duisburg
MO 05. Februar bis Ende des Jahres 2018 Radio Brucklyn  b2 e.V. Bunkteretage
Kulturbunker Bruckhausen
DO 13. - MO 17. Dezember 2018 Musik und Kunst  Jugendzentrum Angertaler Straße
DO 27. - SA 29. Dezember 2018 ALLROUND. Tanztheater-Camp In der Tanzwerkstatt Ulla Weltike



BAND
Künstler: Tobias Sicken
Immer freitag, außer in den Ferien
FR 19. Januar bis Ende des Jahres, immer 17.00 - 19.00 Uhr
In der Musik- und Kunstschule Duisburg, Duissernstraße 16, 47058 Duisburg
Teilnahme kostenlos


Großbildansicht
Bild: Kulturrucksack NRW Hamm, Kubus Hamm

Ihr wolltet schon immer eine Band gründen und mit anderen zusammen Musik machen?
Dann seid ihr hier genau richtig - egal ob ihr schon Musiker seid oder es erst werden wollt.
In der Kulturrucksack-Band erfahrt ihr, was es heißt gemeinsam in einer Band zu spielen:

Wir proben zusammen.
Wir schreiben eigene Texte.
Wir denken uns eigene Melodien aus.
Und wir spielen vor Publikum.

Das Beste daran: Ihr müsst noch keine Profis an euren Instrumenten sein. Unter professioneller Anleitung werdet ihr immer besser und wachst als Band zusammen.
Angestrebt werden mehrere Auftritte über das Jahr verteilt!

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich eingeladen, Teil der Band zu werden.
Wer ein Instrument hat, ist eingeladen, es mitzubringen.



Radio Brucklyn
Künstler: Thomas Block
Immer montags, außer in den Ferien
MO 05. Februar bis Ende des Jahres, immer 16.00 - 19.00 Uhr
Im Tonstudio im Kulturbunker Bruckhausen, 2. Etage, Dieselstraße 18, 47166 Duisburg
Teilnahme kostenlos


Großbildansicht
Foto: Kulturrucksack NRW Essen, Lesley Olson

Hast du Lust auf deine eigene Radiosendung? Möchtest du über Sachen berichten, die dich interessieren? Musik machen, singen oder rappen?
Wie steht es um Reportagen, Interviews und Hörspiele zu Themen, die dir wichtig sind?

Wir wollen mit euch Beiträge produzieren, die wir im Internet veröffentlichen. Wir treffen uns jeden Montag zwischen 16:00 und 19:00 Uhr im Tonstudio BE2 im Kulturbunker Bruckhausen. Dort bieten wir euch professionelle Aufnahmemöglichkeiten, um eure Ideen umzusetzen. Kurz: Wir gestalten unser eigenes Radioprogramm!

Jeden Woche überlegen wir, worüber wir neue Beiträge produzieren möchten, und begeben uns ans Werk. Alles ist erlaubt! Ob Musikbeiträge, z. B. HipHop oder Jingles, kleine Hörspiele und Reportagen über spannende Themen - hier entscheidet ihr, was gemacht wird!

Über unseren YouTube-Channel sind die Beiträge dann für alle zu hören! Hört doch mal rein und kommt nächstes Mal einfach selbst vorbei:

https://www.youtube.com/channel/UC0RxbREDY5q9HVE4g_gMEBw



Musik und Kunst
Künstler: Baytekin Serce & Gülsen Özmen
DO 13. Dezember, 13:00 - 17:00 Uhr
FR 14. Dezember, 13:00 - 17:00 Uhr
SA 15. Dezember, 11:00 - 16:00 Uhr
SO 16. Dezember, 11:00 - 16:00 Uhr
MO 17. Dezember, 13:00 - 17:00 Uhr
Im Kinder- und Jugendzentrum Angertaler Straße I  Angertaler Str. 108
 I  47249 Duisburg
Teilnahme kostenlos

Großbildansicht
Foto: Kulturrucksack NRW Herford, Fotostudio taoa

Cajón, Steeldrum, Talking Drum, Kalimba-Daumenklavier, Djembé, Tamburin, Klangschalen und Gong sind nur einige der Instrumente, die ihr in diesem Projekt ausprobieren könnt.
Wir improvisieren, experimentieren und entdecken Neues.

Außerdem könnt ihr mit Bodypercussion euer Rhythmus- und Taktgefühl sowie eure Koordinationsfähigkeit entdecken, mit und zu Musik malen, Ausdruckstanz kennenlernen und euch im Skulpturenbau versuchen, inspiriert durch Mozart, Chopin und Vivaldi.

Zum Abschluss werden wir das Erprobte vor Familien und Freunden aufführen.



ALLROUND. Tanztheater Camp 2018
Künstler: Max Bilitza & Camila Scholtbach
DO 27. Dezember, 10:00 - 17:00 Uhr
FR 28. Dezember, 10:00 - 17:00 Uhr
SA 29. Dezember, 11:00 - 18:00 Uhr
In der Tanzwerkstatt Ulla Weltike  I  Grabenstraße 93  I   47057 Duisburg
Teilnahme kostenlos

Großbildansicht
Foto: Kulturrucksack NRW Duisburg, Anna Rehkämper

Ausgehend von Michael Endes Roman "Das Traumfresserchen" entwickeln wir Bildergeschichten und Kunstwerke zum Thema Traum. Denn wir träumen alle.
Künstlerisch bedienen wir uns an den verschiedenen Möglichkeiten, die Tanz und Theater bieten:
- Wir tanzen und erarbeiten unsere eigene Traumchoreografie.
- Wir entwerfen und gestalten ein Bühnenbild.
- Wir designen Kostüme.
- Wir experimentieren mit Stop-Motion-Malerei.
- Wir entwickeln ein Konzept - also wir machen unsere Traumidee rund.

Zum Abschluss des Projekts laden wir Freunde und Familie zu einer Werkschau ein.