Ihr Ansprechpartner im Kulturbüro:

Daniel Jung
Telefon: 0203 / 283 62-262
Telefax: 0203 / 283 62-280
d.jung@stadt-duisburg.de

Archiv

Hier finden Sie Projekte, die der Kulturbeirat in der Vergangenheit gefördert hat. Dieses Archiv dokumentiert somit die kreativen Prozesse innerhalb der "Freien Szene" Duisburgs und die Arbeit des Kulturbeirates!

Seit 2008 wurden folgende Projekte gefördert:

Theaterprojekt "Und keiner will der Kapitalist sein...- Lenin. Was tun"" Theaterarbeit Duisburg (TAD)

Theaterprojekt "Das hässliche Entlein" Theater Struwwelköpfe

Theaterprojekt "Einer wie ich würde mich auch nicht vom Springen abhalten" Theater Quintessenz

"Von Kerzen, Teer und Streichholzschachteln" Stienecke, Fekete, Huft

"Marleni" Theater Kreuz&Quer

Public Home III Ulrike Waltemathe

Ausstellung "Werkraum - Henk Lassche" Kunstverein Duisburg

"Leere und Piraten" Henning Malz

Orgelfestival Ruhr 2008 Marcus Strümpe

Projekt "Skulpturen pflanzen" Regina Bartholme

Tanztheaterprojekt "Der Prozess" Bettina Rutsch

Konzert "passages - this sky" Gerhard Stäbler

Projekt "Galerie Baerl" Claudia Sper und Sigrid Beuting"

Musical "Lola Blau" Jüdische Gemeinde DU/MH/OB

"Der ewige Maurer" Theaterarbeit Duisburg (TAD)

Theaterprojekt "Lichtgestalten/Philippinen" Andreas Peckelsen

"Der Meisterdieb und das Streichquartett" Pindakaas Saxophon Quartett

Cross Media Projekt "zelle 15" Manuel Schroeder

Ausstellung "Arbeiten auf Papier" Holger Albertini

Musikprojekt "electorient trifft Guts Pie Earshot" Nesrin Tanc

Ausstellung "Duisburg an der Wand" Stacey Blatt

Projekt "Zelle 15" Manuel Schroeder

Ausstellungsreihe "Machwerk 32" David Krause - Paulus

Ausstellung "Stichprobe 09" Freie Duisburger Künstler (FDK)

Ausstellung Zeitraum_Raumzeit"

Förderung der Website www.kunstdu.de Thomas Seyffert

Förderung der Radiosendung "Dunkelweiß" Klaus Brüggenwerth

Projekt "Anno 2010 Post Artem" Johannes Terbach

Orgelfestival.Ruhr2009 Marcus Strümpe

Projekt "Ein Gedicht. Und ich." Friederike Schmahl

Ausstellungsreihe in der Galerie Goldstr. Josef Müller

Projekt "Der Spiegel und die Enzyklopädie" Avi Kaiser / Sergio Antonino

Projekt "Soundmotion" Kiebitz e.V.

"20 Jahre Duisburger Tanztheater" Ulla Weltike

Projekt "Public Home" Ulrike Waltemathe

"Der ewige Maurer" Theater Arbeit Duisburg e.V.

Projekt "Kunst macht Spaß" Klaus Brüggenwerth

Ausstellung "Parallel" Angelika Stienecke / FDK

1. Galerie Baerl Claudia Sper / Sigrid Beuting

Projekt "Sonnenhand" Chinmayo / Löcherbach

Ausstellung "MANAworks" Herbert Schero

Projekt "Blackouts.Ghosts" Thorsten Töpp

Konzertreihe "Helden" Jugendorchester Duisburg

Ausstellung "Raumerfassung" Klaus Brüggenwerth

Projekt "Schritte zum temporären Erfolg" Martin Gensheimer

Mitgliederausstellung Kunstverein Duisburg

Projekt "re.boot" auf der Naumonn

Tanzprojekt "Nieobecne.Abwesende" Bettina Rutsch

In Lehmbrucks Garten, Ruth Jasberg

"99 Positionen", ein Projekt von Manuel Schroeder

"Dornröschen lass dein Haar herab", Theater Kreuz & Quer

Chorkonzert "Weihnachtsoratorium", Freie Kantorei

"Literatur Pur" von und mit Roland Herden

Ausstellung "3 Neue im Künstlerbund"

DUKUNST, Kunst aus Depots, Büros und Nachlässen, Klaus Brüggenwerth und Gerd Losemann

Ausstellung der 3, (FDK)

Orgelfestival 2010, Marcus Strümpe

Theaterproduktion "Lebensspiel", Andreas Peckelsen

"Getanztes-gezeichnet und fotografiert", K. Brpggenwerth

Kunstmarkt 2010, Cubus Kunsthalle

Ausstellung "An der Wand und im Raum", Günter Kühn

Theaterproduktion "Während vor ihm sich die Zukunft staut", (TAD)

Theaterproduktion "Klamm's Krieg", Anja Brunsbach

Theaterproduktion "Wie der Elefant zu seinem Rüssel kam", Theater Tom Teuer

"Das Aschenputtelbrödel-Blödel", Theater Kreuz & Quer

Ausstellung "Stationen", Gerhard Losemann

"Der Weihnachtstannenmantelbaum", Theater Kreuz & Quer

Projekt "Chasak.Selma", Thorsten Töpp

"Mein Schatten diene mir als Spiegel", Bettina Rutsch

"Dunkelgrün - Kunst im Botanischen Garten", Claudia Grundei

Gruppenausstellung der FDK, Cornelia Schweinoch-Kröning

Ausstellung der Duisburger Sezession, Josef Müller

Projekt "Lebenslinien", Mila Langbehn

Musikprojekt "Freiheit im Jetzt", Philippe Micol

Projekt "Zwischenwelt", Angelika Stienecke

Projekt "I was here", Manuel Schroeder

"One + X in the harbour", temporary projects

Projekt "Hummeln und Himmel", Martin Schmitz

"Klagemauer", Freie Kantorei

Orgelfestival Ruhr 2011, Marcus Strümpe

"Touching The Dance", Kaiser/Antonino

Kunstmarkt Ruhrort, Klaus Brüggenwerth

Musikmarathon 2011; Wir machen Musik, Philippe Micol

Public Home, Ulrike Waltemathe

"Die Reise nach Jerusalem", Johannes Terbach

Monographie über Gerhard Losemann, Jörg Loskill

"Drumming, Dancing, Drawing", Klaus Brüggenwerth

"Haben Lieben Sein", Angelika Stienecke

Projekt "Eintagsfliegen", 99cent Theater und TAD

Interdisziplinäres Projekt "Borderland", Maximilian Bilitza

"Zwei im Hafen", temporary projects

Musterbuch "Relativ arm", Birgit Stieler

Theaterproduktion "Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg", Theater Kreuz & Quer

Jahresausstellungen im Künstlerhaus Goldstraße, Andre Schweers

Festliches Barockkonzert, Freie Kantorei

Ausstellung "Sammlung GE", Gernot Eichler

Ausstellung "Stoffwechsel" (FDK), Stacey Blatt

Ausstellung (Bauschlicher, Duckwitz, Krupp", Duisburger Sezession

Ausstellung "Zimmermann - Zum 70. Geburtstag", Duisburger Künstlerbund

Ausstellung "Würde-Alter-Demenz", Stiftung Würde

Projekt "Licht ohne Sonne", Manuel Schroeder

Projekt "Soundtrips NRW - Look Inside", Philippe Micol

Literaturprojekt "Blind Slam", Laura Sancillo

Projekt "...alles im Fluss - todo passado...", Art (at) work und Ulla Weltike

Theaterprojekt "Hermanns Schlacht", TAD

"Back Home - Lokal Harmonie 3.0", Lokal Harmonie

"ein völkchen hummeln an der ruhr", Martin Schmitz (Konzept Freude)

Projekt "Unvorhersehbar", Brüggenwerth/Zappe

Ausstellung "Nachwuchs der Kunsthochschule Münster", Hafenkult/Katja Zappe

2. KunstraumGRÜN, Claudia Grundei

Projekt "Rotkäppchen in Paris", Tatjana Grospietsch

Kunstmarkt in der Cubus Kunsthalle

Projekt "La serra dei leoni", Bettina Rutsch

Projekt "faces of the city", Annegret Keller-Stegmann

Projekt "Vor Ort - Wandel", Diakoniewerk Duisburg

Konzertreihe "Jazz mach(t) mobil", Eckart Pressler

Ausstellung im RuhrKUNSTort und Holzbortz-Depot, Britta Odenthal

Musikprojekt "Märchen Pärchen", Klangkraft Orchester

Projekt "Nellys Lied", Reibekuchentheater

Ausstellungen auswärtiger Künstler in der Goldstraße, Josef Müller

Theaterprojekt "Des Kaisers Neue Kleider", Theater Tom Teuer

90 Jahre Duisburger Künstlerbund

Theaterprojekt "Leonce und Lena mit Pumper, Nickel", Theater Kreuz & Quer

Projekt "Turlitawa", Art(at)Work und Annegret Keller-Stegmann

Filmproduktion "Tek Ümit (Einzige Hoffnung)", Ömer Pekyürek

Ausstellung Freie Duisburger Künstler, Thomas Schönhagen

Ausstellung "Horizont", Claudia Grundei

Projekt "KREATUR - Eine Schöpfungsgeschichte", Klaus Brüggenwerth

Projekt "Einshochdrei- Vom Umgang mit Leerstand", Klaus Brüggenwerth

"Caravan und Satellit", BBK Niederrhein

Projekt "Ich habe einen Traum-Inklusion", Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung

Hafen-Kult-Konzerte, Eckart Pressler

"Duisburg BRAUCHT keine Kultur - Duisburg IST Kultur", Johannes Terbach

"Sommerbox", Hafenkult/Katja Zappe

Projekt "Kunst am Platz" (Platzhirsch-Festival), Josef Tobias und Klaus Brüggenwerth

Mitgliederausttellung des Kunstvereins Duisburg

Theaterstück "Der Kleine Prinz", Lebenshilfe Duisburg

Musikprojekt "Impuls", KulturWerft Ruhrort

"Bahtalo-alles Gute-mutlu yillar", Annegret Keller-Stegmann und art(at)work

Spartenübergreifendes Projekt "Stadt Land Fluss Kultur", Rüdiger Eichholtz

IRDEN-Ton trifft auf Stahl, Kreativkreis Ruhrort

Literaturprojekt "Streif", Blatt, Höller, Gensheimer, Albertini

Ausstellung "Duisburger Skizzenbuch", Ruediger Kramer

Soundtrips NRW - Look Inside, Philippe Micol

Website Kunstdu.de und Radiosendung Dunkelweiß, Thomas Seyffert und Klaus Brüggenwerth

3. Kunstraum Grün im Botanischen Garten Duissern, Claudia Grundei

Kunstmarkt Winter 2014, Cubus Kunsthalle

"Von gelben Störchen, blauen Rosen und bunten Drachen", Hörbuchproduktion von Harald Jüngst