Wolfsbahnzug

Zur Aktivierung des im Jahr 1990 ausgebauten und durch die Bevölkerung stark frequentierten Grünzuges
"Wolfsbahntrasse" wurden bereits 1998 erste Skulpturen auf der Trasse im Bereich zwischen Weseler Straße und Warbruckstraße installiert. Aufgrund der positiven Erfahrungen mit diesen Kunstwerken im öffentlichen Raum wurde dieser Skulpturenweg 2002.... erweitert.
An der Kreuzung Weseler Straße / Wolfsbahntrasse weist eine große Edelstahlplatte auf Stein auf den Marxloher Kulturenweg hin.
WolfsbahnzugGroßbildansicht
Mit Kindern wurde zu dem Thema 'Wolfsbahn' Formen entwickelt, die mit einem Zug, also einer Lokomotive und deren Anhänger, zu tun haben. Ebenso Zugfensterbilder bei denen die Passagiere als Silhouetten im Fensterrahmen erscheinen. Sowohl der Zug als auch seine Passagiere haben Ähnlichkeit mit Wölfen oder Tieren.

Standort:
Wolfsbahntrasse, Duisburg- Marxloh

Künstler:
Klaus Richter

Material:
Stahl und Eisen

Jahr:
2002

Maße:
Länge ca. 4,00 m