Radiosendung Dunkelweiß

Die von Klaus Brüggenwerth moderierte Radiosendung über und mit Akteuren aus der freien Szene Duisburgs, "Dunkelweiß", läuft wieder am Sonntag, 9. Juni 2019, um 19:04 Uhr bei Radio Duisburg.

Kulturbeirat/Projektförderung

Die nächste Sitzung des Kulturbeirates findet voraussichtlich im November 2019 statt. Ein genauer Termin wird erst nach der Sommerpause festgelegt.

An Projektförderung interessierte Künstlerinnen und Künstler bzw. Kulturschaffende können ihre Anträge für diese Sitzung jedoch schon ab sofort im Kulturbüro einreichen.

Künstlerstammtisch

Der Termin für den nächsten Künstlerstammtisch wird nach den Sommerferien bekannt gegeben.

Aufenthaltsstipendium 2020

Eine Bewerbung für das Aufenthaltsstipendium vom 01. Januar bis 31. Dezember 2020 ist bis zum 18.08.2019 möglich.

Neu! Heimat-Preis Duisburg

Herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort wird mit einen Preis gewürdigt.

Bis zum 31.08.2019 können Vorschläge für die Ehrung eingereicht werden.

Willkommen im Kulturbüro

Offenes Atelier 2019

Am 28.09. und 29.09.2019, sowie am 05.10. und 06.10.2019 laden die Ateliers zum Besuch ein, nähere Informationen gibt es unter der Rubrik Förderung.

Heimatpreis "Duisburg-Heimat hat viele Wurzeln"

Der "Heimat-Preis" ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.

Der Duisburger Heimatpreis steht unter dem Motto "Duisburg-Heimat hat viele Wurzeln".

Geehrt werden Projekte, die von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und unterschiedlicher Herkunft gemeinsam gestaltet werden und die sich durch ein hohes ehrenamtliches Engagement auszeichnen, die generationsübergreifend sind und Zeichen setzen für ein offenes und tolerantes Miteinander.

Der Preis ist mit 15.000 € dotiert und kann auf bis zu drei Parteien aufgeteilt werden.

Bis zum 31. August 2019 können Vorschläge für die Ehrung mit schriftlicher Begründung an die Stadt Duisburg, Kulturbetriebe, Neckarstr. 1, 47051 Duisburg, gerichtet werden.

Aufenthaltsstipendium für das Jahr 2020

Die Stadt Duisburg und die Interessengemeinschaft der Duisburger Künstler schreiben für das Jahr 2020 ein Aufenthaltsstipendium für ein Atelier im Stadtteil Rheinhausen aus, auf das sich Künstlerinnen und Künstler bewerben können.

Der Umfang des Stipendiums umfasst die kostenlose Vergabe eines Ateliers inclusive der Betriebskosten. Außerdem wird die Unterbringung in einer Wohnung getragen.

Weitere Informationen gibt es bei den Kulturbetrieben unter der Telefonnummer 0203/283 62269.