Ansprechpartner für dieses Grundstück

Frau Sabine Templin

Tel. +49 203 283 2818

Fax +49 203 283 2306

s.templin@stadt-duisburg.de

 

Frau Susanne Roddeck

Tel. +49 203 283 2048

Fax +49 203 283 2306

s.roddeck@stadt-duisburg.de

- RESERVIERT - Baugrundstück für ein freistehendes Einfamilienhaus oder zwei Doppelhaushälften Am Kanal in Duisburg-Meiderich

Das Baugrundstück befindet sich in einer ruhigen, begrünten Anliegerstraße in unmittelbarer Nähe des Rhein-Herne-Kanals.
Großbildansicht

Bodenbeschaffenheit:
Das Grundstück wird im gegenwärtigen Zustand, wie es steht und liegt, veräußert. Besondere Beschaffenheitsvereinbarungen werden nicht zugesichert. Das Kaufgrundstück wird nicht im Kataster über altlastenverdächtige Flächen, Altlasten und schädliche Bodenveränderungen der Stadt Duisburg geführt. Es kann dennoch nicht ausgeschlossen werden, dass sich in dem Kaufgrundstück aufgrund einer Vornutzung Altfundamente befinden.

Planungsrecht:
Das Baugrundstück liegt nicht im Bereich eines qualifizierten Bebauungsplanes im Sinne von § 30 Baugesetzbuch (BauGB). Die Art und das Maß der baulichen Nutzung richten sich insoweit grundsätzlich nach § 34 BauGB. Aus städtebaulichen Gesichtspunkten befürwortet die Stadt Duisburg ausschließlich eine Bebauung als Doppelhaus oder als freistehendes Einfamilienhaus mit maximal zwei Vollgeschossen auf der Grundlage der diesem Exposé beigefügten Vorschläge auf den Seiten 9 und 10 des Expose´s.


Großbildansicht

Grundstück und Kaufpreis:
Das Baugrundstück hat eine Größe von 715 m². Der Kaufpreis beträgt 205,00 €/m², d.h. insgesamt 146.575,00 €.

Sofern der Erwerb einer Teilfläche zur Bebauung mit einer Doppelhaushälfte gewünscht ist, ergibt sich die genaue Flächengröße und somit der Kaufpreis aufgrund der vom Erwerber auf seine Kosten zu veranlassenden Fortführungsvermessung. Für die Berechnung des Kaufpreises wird die dabei ermittelte Grundstücksgröße mit dem o.g. Euro/m²-Betrag multipliziert.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Exposé: