Handlungsfelder

Ein integriertes Handlungskonzept basiert auf abgestimmten, jeweils spezifisch ausgewählten Handlungsfeldern, die sich aus der Analyse der Situation im Programmgebiet ableiten.

Die Handlungsfelder bilden die thematische Betrachtungsebene aus der entsprechende Maßnahmen abgeleitet und mit Kosten-, Finanzierungs- und Zeitplanung konkretisiert werden.

Folgende Handlungsfelder wurden für das Programmgebiet des Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt festgelegt:

  • Stadtgestaltung und öffentlicher Raum - Aufwertung des öffentlichen Raumes und der Stadtgestalt/Beseitigung von Fehlfunktionen
  • Wirtschaft und Kultur - Vitales Wirtschafts- und Kulturleben stärken und profilieren
  • Wohnen und Soziales -Innerstädtisches Wohnen attraktivieren und ausbauen
  • Mobilität - Verbesserung der Verkehrsfunktionen und der Nahmobilität
  • Klima und Umwelt - Verbinden und Qualifizieren von Grünstrukturen
  • Beteiligung und Kooperation - Einbindung der Stadtgesellschaft