Über die Kommunale Gesundheitskonferenz

 

Die Weltgesundheitsorganisation definiert in ihrer Verfassung 1946 den Begriff wie folgt:

"Gesundheit ist [...] körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden [...].

Sich des bestmöglichen Gesundheitszustands zu erfreuen, ist eines der

Grundrechte jedes Menschen, ohne Unterschied der Rasse,

der Religion, der politischen Überzeugung, der wirtschaftlichen oder sozialen Stellung."

Wir, die Kommunale Gesundheitskonferenz sind bemüht, dieser Definition zu folgen.

Wir möchten den Menschen hier in Duisburg helfen, so gesund wie möglich zu leben und

im Bedarfsfall so gut wie möglich versorgt zu werden - unabhängig von ihrer wirtschaftlichen Lage

und ihrer Herkunft.