Archiv

Sitzungsprotokolle

Protokoll der KGK am 7.3.2018
(257,26 KB)
pdf-Datei

Protokoll der KGK am 20.6.2018
(209,75 KB)
pdf-Datei

Lenkungskreis

Mehrfach im Jahr tagt der Lenkungskreis aus stimmberechtigten und mit Entscheidugskompetenz ausgestatteten Vertretern der entsendenden Institutionen.
Der Lenkungskreis berät und entscheidet auf der Basis von Vorlagen oder Berichten, die von den bestehenden Arbeitsgruppen zu den Sitzungen des Lenkungskreises geliefert werden.

Sitzungstermine 2018

7. März
20. Juni
28. November


Jahresthema 2018:

Männergesundheit: Man(n) sorgt vor, Prävention und Gesundheitsförderung für Männer

Jahresthema 2016/2017:

Hospizkultur und palliative Versorgung in stationären Einrichtungen, Handlungsempfehlungen

Jahresthema 2015:

In der ersten Sitzung des Jahres wurde einstimmig beschlossen, sich 2015 mit einem neuen Thema zu befassen.


15 Jahre KGK

15 Jahr-FeierGroßbildansicht

Geburtstagsfeier am 26. November 2014 im Rathaus Duisburg.

Nach über 15 Jahren der Arbeit in den kommunalen Gesundheitskonferenzen ist es Zeit für eine Bilanz. Diese Bilanz kann sich sehen lassen: "Die Konferenzen haben in ihrer Arbeit viel bewegt und gute Ergebnisse erzielt. Mit Etablierung der Gesundheitskonferenzen sind Gremien entstanden, die den Austausch und den Dialog vor Ort intensiviert, die gemeinsamen Planungen initiiert und Maßnahmen realisiert haben. Die Konferenzen haben sich aber auch in den 53 Kreisen und kreisfreien Städten unterschiedlich entwickelt. Als Folge immer weniger werdender  Ressourcen, von Strukturveränderungen oder von Generationswechseln bei den Leitungen der kommunalen Gesundheitskonferenzen entstehen Bewegungen, aber auch Brüche.


15 Jahr-FeierGroßbildansicht

Daraus resultieren Fragen, wie eine effektive Weiterführung der Aufgaben unter veränderten Rahmenbedingungen erfolgen kann oder auch welche neuen Impulse das Gremium braucht" (Text, LZG NRW, 2014). In Duisburg sind wir in der glücklichen Position, dass die Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz (KGK) von Beginn an in stabilen Rahmenbedingungen arbeiten durfte. In diesem Treffen will die Geschäftsstelle der KGK Duisburg mit allen Beteiligten das Erreichte, den Bedarf und die Chancen diskutieren und nachhaltigen Perspektiven entwickeln. Sie will mit engagierten Mitstreiterinnen und Mitstreitern feiern und gemeinsam Freude haben.


Jahresthema 2012, 2013 und 2014:

GruppenfotoGroßbildansicht
Gruppenfoto vom Workshop am 23. Mai 2012 im Konferenz- und Beratungszentrum "Der Kleine Prinz"

Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg


Bündnisstammtisch am 5. März 2014 in den Räumlichkeiten der BARMER GEK

Großbildansicht

Das Gremium trägt einen neuen Namen: Netzwerk Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg


Netzwerk Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg am 27. August 2014 in den Räumlichkeiten der Bundesagentur für Arbeit

Großbildansicht

Entscheidertreffen am 12. November 2014 im Duisburger Rathaus

Foto Raum 50Großbildansicht

Bündnisstammtisch am 17. Oktober 2013 in den Räumlichkeiten der BKK Novitas

Großbildansicht
Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg

Bündnisstammtisch am 16. Januar 2013 im Gesundheitsamt der Stadt Duisburg

Großbildansicht
Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg

Entscheidertreffen am 20. November 2013 im Duisburger Rathaus

SitzungsbildGroßbildansicht

Gesprächsinhalt: Rückblick zur geleisteten Arbeit der Gesundheitsbeauftragten.


Fachgespräch am 21. März 2012 im Kaufmännischen Berufskolleg Duisburg (KBM)

Großbildansicht

Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg


Workshop am 20. Juni 2012 im Aus- und Fortbildungszentrum der Stadt Duisburg

Großbildansicht

Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg


Workshop am 20. Juni 2012 im Aus- und Fortbildungszentrum der Stadt Duisburg

Großbildansicht
Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg

Fachgespräch am 20. September 2012 im Gesundheitsamt der Stadt Duisburg

Großbildansicht
Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen in Duisburg Herr Manfred Dickersbach vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) NRW bei seinem Vortrag am 20. September 2012