Neue Straßenverkehrsordnung

Seit dem 1. April 2013 gilt die Neufassung der Straßenverkehrs­ordnung (StVO). Es hatte bereits 2009 eine StVO-Novelle gegeben, die jedoch im Frühjahr 2010 wegen Formfehlern zurückgenommen wurde.

Novelle der Straßenverkehrsordnung - 1. April 2013 - Spezielle Regeln und Neuerungen für den Radverkehr

Am 1. April 2013 trat eine Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft. Diese enthält wesentliche Verbesserungen und Erleichterungen für den Radverkehr. Es wurden einige Pflichten und Verhaltensregeln neu definiert. Dem Radfahrer werden jedoch auch weitergreifende Rechte gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern zugestanden. So werden beispielsweise die Regeln einer Fahrradstraße viel detailierter und genauer beschrieben als bisher.