Direktes Linksabbiegen

Großbildansicht
Zum Linksabbiegen ordnen sich Radfahrer auf dem Linksabbiegestreifen für den Kfz-Verkehr ein oder benutzen für den Radfahrer markierte Linksabbiegestreifen. Eine Sonderform des direkten Linksabbiegens stellt der aufgeweitete Radaufstellstreifen dar. Dem Radfahrer wird ermöglicht, an dem an Ampeln wartenden Kfz-Verkehr vorbei zu fahren und sich vor der Haltelinie des Kfz-Verkehrs einzuordnen. Somit befinden sich Fahrer im unmittelbaren Blickfeld des Kfz-Verkehrs.