Druckansicht

GPS-Daten zum Download

Streckentour: Von den Ruhrortern zu den Walsumer Häfen (ca. 24 km + 9 km Rheinaue) Start: Ruhrort Schifferbörse Ziel:Walsum, Brauhaus mit Abstecher in die Rheinaue Walsum




Radroute 2011931 - powered by Bikemap 


Im Rheinbogen bietet sich ein Ausflug nach Beeckerwerth an: Die denkmalgeschützte Siedlung Beeckerwerth entstand zwischen 1922 und 1928 in unmittelbarer Nähe der Thyssen-Doppelschachtanlage Beeckerwerth 1 und 2. Diese Siedlung mit ihren unterschiedlichen Bautypen, der 2- und 3-geschossigen Bauart, den ausgedehnten Grünflächen und einem kompletten Angebot mit kirchlichen, sozialen und kulturellen Einrichtungen ist von entwicklungsgeschichtlicher Bedeutung für den Arbeitersiedlungsbau der 20er Jahre. Der Schwelgernpark wurde von der Stadt Hamborn zwischen 1923 und 1925 nach Trockenlegung des versumpften Flussbetts (Schwelgernbruch) als Volkspark mit Stadion gebaut. Nach gründlichem Umbau in den letz-ten Jahren präsentiert sich der Park jetzt als Freizeit und Erholungsanlage. Das Sta-dion wurde saniert, das alte Schwimmbad zugeschüttet und eine Freizeitanlage mit Skatebahn und Beachvolleyballflächen angelegt. Die Siedlung Wehofen, zwischen 1912 und 1919 gebaut, ist ein bedeutendes Dokument für die charakteristische Wohn- und Lebensform der Arbeiterbevölkerung und für den Arbeitersiedlungsbau in ehemals ländlichen Industrierevieren. Der Siedlungsgrundriss ist streng rasterförmig, die ein- und zweigeschossigen Mehrfamilienhausgruppen sind mit verschiedenen Stilelementen architektonisch anspruchsvoll und abwechslungsreich gestaltet.