Fahrradtour mit GPS

GPS-Gerät
GPS-Gerät

Die Navigationstechnologie ist jetzt auch für den Radfahrer in Duisburg nutzbar: Die Radstation verleiht geländetaugliche Navigationsgeräte fürs Fahrrad, um GPS (Global Positioning System) gesteuert den richtigen Weg zu finden. Das am Lenker montierte GPS - Outdoorgerät führt den Fahrradfahrer über die vorher definierte Strecke zum Ziel.

Bei entsprechend aufgespieltem Kartenmaterial haben diese Navigationsgeräte die gleichen Grundfunktionen wie ein Navigationsgerät fürs Auto. Nach einer Zieleingabe führt das Gerät den Fahrradfahrer über das in der Karte hinterlegte Straßennetz. Darüber hinaus kann man aber Routen detailliert selbst in das Gerät eingeben.


 

Die Daten für die Routenwahl lassen sich auf unterschiedliche Art und Weise ermitteln:

  • Der Radroutenplaner NRW ermöglicht eine Routenplanung im Internet mit unterschiedlichen Wahlmöglichkeiten der Streckenführung über das Landesradverkehrsnetz oder auch touristische Fahrradrouten. Nach Auswahl einer Strecke durch Start- und Zielpunkt errechnet der Computer die Streckenführung und stellt die Daten zum Herunterladen auf das GPS Gerät bereit.
  • Im Internet stellt die Stadt Duisburg die GPS - Daten der 18 Radroutentipps aus den 3 Radkarten "Neue - Wege, Grünvernetzung Duisburg" bereit und bietet sie in verschiedenen Dateiformaten zum Herunterladen an. (siehe Links weiter unten)

Die Geräte können über die Revierradzentrale unter der Telefonnummer 0208/8485720 reserviert werden. Die Leihgebühr beträgt je nach Gerät zwischen 10€ (monochrom) und 30€ (in Farbe) pro Tag. Abgeholt werden können die Geräte nach telefonischer Reservierung an der Radstation Duisburg Hauptbahnhof, Ostausgang, Kammerstraße 3.