Duisburger Fahrradstadtplan

In Zusammenarbeit der Stadt Duisburg mit dem ADFC entstand in den letzten Monaten ein neuer Fahrradstadtplan. Das Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement hat zusammen mit ehrenamtlichen Akteuren des ADFC die Inhalte erarbeitet. Die kartografische Bearbeitung oblag dem Regionalverband Ruhr, Gestaltung und Layout erfolgte durch die Duisburg Marketing.
Titelbild FahrradstadtplanGroßbildansicht
Titelbild Fahrradstadtplan

Der neue Plan ist im Vergleich zum alten Fahrradstadtplan aus dem Jahre 2001 so gestaltet, dass er auf den ersten Blick übersichtlicher und leichter verständlich erscheint. Weniger Farben und eine kräftigere Schrift erhöhen die Lesbarkeit und helfen dem Radfahrer sich deutlich schneller zu orientieren. Dem Plan liegt wie bisher ein Straßenverzeichnis bei.
Bei einem Maßstab von 1 : 20.000 umfasst der Kartenausschnitt das gesamte Duisburger Stadtgebiet und reicht teilweise bis in die Innenstädte von Dinslaken, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr, Ratingen und Moers hinein.
Der Plan bildet alle Radverkehrsanlagen ab und macht dabei nicht an der Stadtgrenze Halt. Auch die Radwege und wichtigen Routen der Nachbarstädte sind erfasst. Das landesweit ausgeschilderte Radverkehrsnetz NRW ist ebenso eingezeichnet wie das nicht ausgeschilderte kommunale Radverkehrsnetz Duisburgs.
Darüber hinaus bietet der Fahrradstadtplan für den Freizeitradler eine ganze Reihe touristischer Routen. Der Emscher Park Radweg, der Ruhrtalradweg oder aber die Niederrheinroute, um nur drei zu nennen, sind ebenso im Plan verzeichnet wie die Grünverbindungen auf ehemaligen Bahntrassen - z.B. HOAG Bahn oder Grüner Pfad.
Neben den Routen und Strecken bietet der neue Fahrradstadtplan dem Radler noch einige weitere interessante Informationen. Biergärten, Ausflugsziele und Aussichtspunkte, Straßenbahnhaltestellen und Bike & Ride - Anlagen, Fahrradvermietung und Fahrradreparaturservice sind neben kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt nur einige der vielen Informationen, die der Fahrradstadtplan bereithält.

 

Erhältlich ist der Fahrradstadtplan für 5,50€ im Buchhandel, sowie im:

Visitor-Center
Königstraße 86
im Pavillion vor dem AverdunkCenter
47051 Duisburg
Tel: (0203) 285 44 0
Fax: (0203) 285 44 44
Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


ADFC Duisburg e. V.
Mülheimer Str. 91
47058 Duisburg
Tel: (0203) 77 42 11
Fax: (0203) 2 89 48 98
Öffnungszeiten:
Donnerstags: 16:30 bis 18:30 Uhr
in den Sommermonaten zusätzlich:
Samstags: 11:00 bis 13:00 Uhr