Fahrradmitnahme

 

Fahrradmitnahme in den Zügen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR)

Grundsätzlich können Sie während der folgenden Zeiten ein Fahrrad mitnehmen:

  • VRR-Nahverkehrszüge mit Gepäckwagen / Gepäckabteil: Fahrradmitnahme möglich von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss
  • S-Bahnen, RegionalExpresse (RE), RegionalBahnen (RB) und sonstige VRR-Nahverkehrszüge ohne Gepäckwagen / Gepäckabteil:
    Mo - Fr: außer von 6.30 - 9.00 Uhr ganztägig
    Sa, So, Feiertag: ganztägig
  • U-/Stadtbahnen, Straßenbahnen und Busse:
    Mo - Fr: von 9.00 Uhr bis Betriebsschluss
    Sa, So, Feiertag: ganztägig

 

ZusatzTicket nötig!

Für die Fahrradmitnahme benötigen Sie zusätzlich zu Ihrem regulären Ticket pro Fahrt und Rad ein ZusatzTicket.

Ausnahmen bilden die folgenden MonatsTickets:

Ticket2000, YoungTicketPLUS: Mitnahme eines Fahrrades im gewählten Geltungsbereich kostenlos - werktags nach 19 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen sogar im gesamten Verbundgebiet.

BärenTicket, VRR-SemesterTicket: Mitnahme eines Fahrrades im Geltungsbereich kostenlos.

FirmenTicket: Mitnahme eines Fahrrades im gewählten Geltungsbereich kostenlos.