Kontakt

Mabilda e.V.

Mädchenbildungsarbeit e.V.
Kalthoffstraße 73, 47166 Duisburg

Tel: 0203-510010, Fax 0203 - 512794
E-mail: Mabilda@t-online.de

Mabilda e.V.


Über Mabilda

Großbildansicht

Mabilda e.V. ist die Abkürzung für Mädchenbildungsarbeit e.V., betreibt ein kleines Mädchenzentrum in Duisburg -Obermarxloh, beantragt, plant, organisiert und macht Mädchenprojekte an Schulen (fast ) jeder Schulform zu den Themen Selbstbehauptung, Berufswahlorientierung, Gewaltprävention , Gesundheit - und seit diesem Jahr auch zum Thema Mädchen und Ökotechnik


Historie

Mabilda e.V. war von 1991 bis 1996 Träger des vom Bundesministeiums für Familie, Frauen und Jugend geförderten Modellprojekts und Lebensplanung-Körperarbeit-Selbstbehauptung für deutsche und ausländische Mädchen- Ganzheitliche und entwicklungsbegleitende Hilfen zu einer bewussten Lebensplanung und Lebensgestaltung von Mädchen. Sei 1997 wird diese Arbeit mit der Förderung des Landesjugendamtes und des Jugendamtes der Stadt Duisburg fortgesetzt


Selbstverständnis

Mabilda e.V. versteht sich als

  • Begleiterin von Mädchen im Alter von 6 bis 18 Jahren
  • Tochter der Frauenbewegung
  • Partnerin der Jungenarbeit