Suchen nach Texten, Dokumenten, Ereignissen, Artikeln, Personen...


FIND -eR

Großbildansicht

Aktuelle Suchmaschine für alle Ressourcen der Kommissionsbibliothek. Mit Find-eR durchsuchen Sie gleichzeitig die Bestände mehrerer Bibliotheken. Es umfasst die Sammlungen der Kommissionsbibliothek sowie Millionen von Volltext-Zeitschriftenartikeln.


Seitenanfang

Dokumentenregister der Europäischen Kommission

Großbildansicht

Dokumentenregister der Europäischen Kommission, komplementär zu EurLex, Dokumente seit 2001. Nicht elektronisch verfügare Dokumente können angefordert werden, über den Antrag wird entschieden.


Seitenanfang

Dokumentenregister des Europäischen Parlaments

Großbildansicht

Dieses öffentliche Register ist ein Hilfsinstrument für die Dokumentensuche, das Referenzangaben der Dokumente enthält, die seit 2001 vom Parlament erstellt bzw. bei ihm eingegangen sind. Viele Dokumente sind in elektronischer Form zugänglich, andere können auf Antrag bereitgestellt werden.


Seitenanfang

Dokumentenregister des Rats der EU

Großbildansicht

Im öffentlichen Register sind die seit 1999 verfassten Ratsdokumente enthalten - als Verzeichnis oder als Text. Dokumente, deren Inhalt öffentlich zugänglich ist, sind direkt am Bildschirm aufrufbar, für andere kann der Zugang beantragt werden.


Seitenanfang

EDZ-ArchiDok

Großbildansicht

ArchiDok startete im Jahr 2003 als langfristig angelegtes Gemeinschaftsprojekt Europäischer Dokumentationszentren (EDZ). Ziel ist eine systematische Erschließung relevanter, elektronischer Dokumente, die auf Internetseiten von Organen und Institutionen der Europäischen Union zu finden sind. Diese Volltexte werden auf einen zentralen Dokumentenserver der Universität Mannheim kopiert und dort in eine von den EDZ entwickelte Datenbank importiert.


Seitenanfang

EU Whoiswho

Großbildansicht

EU Whoiswho, ein elektronisches Verzeichnis der Führungskräfte und Dienststellen in den Organen, Einrichtungen und sonstigen Stellen der EU, ist der richtige Ausgangspunkt für eine Suche nach Personen oder Diensten (in allen EU-Amtssprachen). Sehr nützlich bei Fragen wie "Wen können Sie im Verwaltungsrat des Europäischen Auswärtigen Dienstes kontaktieren?" oder "Wer ist beim Europäischen Datenschutzbeauftragten für Information und Kommunikation zuständig?"


Seitenanfang

Transparenz-Register

Großbildansicht

Der Entscheidungsfindungsprozess der EU sollte für die Bürgerinnen und Bürger so transparent und offen wie möglich verlaufen. Damit wird es einfacher, eine ausgewogene Vertretung zu gewährleisten und unangemessenen Druck sowie illegalen oder bevorrechtigten Zugang zu Informationen oder Entscheidungsträgern zu verhindern. Transparenz trägt entscheidend dazu bei, die europäischen Bürgerinnen und Bürger zu einer aktiveren Teilnahme am demokratischen Leben der EU anzuregen. Das System wird gemeinsam vom Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission geführt.
Über das Register lassen sich Fragen beantworten wie: Welche Interessen werden verfolgt? Wer verfolgt diese Interessen? Welche Finanzmittel stehen diesen Leuten zur Verfügung?
Sie können mit Stichwörtern sowie mit bestimmten Kriterien Daten suchen. Diese lassen sich in den Formaten Excel, XML oder PDF exportieren.