Direkte Problemlösung und Verbraucherschutz

Hier finden Sie Möglichkeiten zur Problemlösung.
"Europa für Sie - Beratung" bietet persönliche Unterstützung zur Wahrnehmung Ihrer Rechte bei verschiedenen Situationen in einem anderem Mitgliedsland.
SOLVIT befasst sich mit der fehlerhaften Anwendung des EU-Rechts durch nationale Behörden und dient als Kontaktstelle für Bürger. FIN-Net hilft bei Finanzstreitigkeiten in der EU, das ECC-Netzwerk informiert Sie über Ihre Verbraucherrechte.

Europa für Sie - Beratung

Ein Beratungsdienst der EU für die Öffentlichkeit, der zurzeit von Rechtssachverständigen des Europäischen Aktionsdienstes für Bürger ("European Action Service " - ECAS) im Rahmen eines Vertrags mit der Europäischen Kommission wahrgenommen wird. Es handelt sich um ein Team von Rechtsanwälten, die alle Amtssprachen der EU abdecken und mit den nationalen Rechtsvorschriften aller EU-Mitgliedstaaten vertraut sind.
Das Team beantwortet Fragen

  • von Privatpersonen, die Angehörige eines der EU-Mitgliedstaaten sind oder die Staatsbürgerschaft von Norwegen, Island oder Liechtenstein besitzen
  • von Nicht-Europäern - wenn sie Familienangehörige eines EU-Bürgers oder in einem EU-Land ansässig sind
  • von europäischen und nationalen Informations- und Beratungsdiensten im Namen von Einzelpersonen
  • und von Unternehmen mit Sitz in der EU

über eine konkrete Situation, auch wenn lediglich die Absicht besteht, sich in einen anderen EU-Mitgliedstaat zu begeben, und über Ihre EU-Rechte in einem oder in mehreren EU-Mitgliedstaaten.  Es kann eine Reise betreffen, einen längeren Aufenthalt, Arbeit, Ruhestand oder ein Studium.



SOLVIT

SOLVITGroßbildansicht
SOLVIT ist ein Service der Europäischen Kommission, an den Bürgerinnen und Bürger Beschwerden übermitteln können, wenn sie Probleme aufgrund einer fehlerhaften Anwendung des EU-Rechts durch Behörden oder in EU-Mitgliedstaaten haben.


ECC-Netzwerk

eccGroßbildansicht
Alles was Sie als Verbraucherin oder Verbraucher über Ihre Rechte, Möglichkeiten und Vorteile wissen müssen, erfahren Sie auf der Seite des Netzes der europäischen Verbraucherzentren und auf der Seite.


FIN-NET

finGroßbildansicht
FIN-NET ist ein Netz nationaler Stellen für die außergerichtliche Beilegung von Finanzstreitigkeiten in den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (d. h. in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen). Die Schiedsstellen sind für Streitfälle zwischen Verbrauchern und Finanzdienstleistern wie Banken, Versicherungen oder Wertpapierfirmen zuständig. Das Netz wurde auf Initiative der Europäischen Kommission 2001 geschaffen.