Programme für die Zusammenarbeit mit Nicht-EU-Ländern


Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP)

Die Europäische Nachbarschaftspolitik (ENP) ist ein Programm der EU, das zum Ziel hat wirtschaftliche, politische und kulturelle Zusammenarbeit mit den unmittelbaren Nachbarstaaten der EU zu verwirklichen. Zu diesen Staaten zählen: Algerien, Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Moldawien, Ägypten, Georgien, Israel, Jordanien, Libanon, Libyen, Moldawien, Marokko, Syrien, Tunesien und die Ukraine. Wichtig ist dem Programm Werte wie Demokratie und Menschenrechte, aber auch marktwirtschaftliche Prinzipien und Nachhaltigkeit zu vermitteln.

Homepage



Ausschreibungen Germany Trade & Invest

Immer aktuelle europaweite Ausschreibungen für Kommunikationsdienstleistungen finden Sie auf der Homepage von Germany Trade & Invest. Diese Gesellschaft ist dem Bundesministerium für Wirtschaft zugeordnet und unterstützt deutsche Unternehmen auf dem Weg ins Auslandsgeschäft.

Homepage