Allgemeines


Europa 2017

Europa 2017

Die Broschüre erläutert die Institutionen und die unterschiedlichen Politikbereiche der Europäischen Union, wobei die aktuellen Entwicklungen des letzten Jahres berücksichtigt werden (z.B. Flüchtlings- und Finanzkrise). Die Publikation enthält Informationen zu Themen wie EU-Erweiterung, Binnenmarkt, Regionalpolitik, Haushalt, Klimapolitik, Außenpolitik, Verbraucherschutz sowie zu Jugend- und Bildungsprogrammen in der Europäischen Union.



Schlüsseldaten über Europa

Schlüsseldaten über Europa
Das Pocketbook Schlüsseldaten über Europa enthält eine Auswahl statistischer Daten über Europa. Die meisten Daten beziehen sich auf die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten. Für andere Länder wie die EFTA-Länder, die EU-Beitrittskandidaten, Japan oder die Vereinigten Staaten werden einige Indikatoren angegeben. Das Pocketbook behandelt die folgenden Themen: Wirtschaft und Finanzen; Bevölkerung; Gesundheit; Bildung und Weiterbildung; Arbeitsmarkt; Lebensbedingungen und soziale Sicherheit; Industrie, Handel und Dienstleistungen; Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei; Außenhandel; Verkehr; Umwelt; Energie sowie Wissenschaft und Technologie. Dieses Pocketbook enthält eine Auswahl der wichtigsten Informationen aus dem Eurostat- Jahrbuch Europe in figures (Europa in Zahlen) und kann als Einführung in die europäische Statistik dienen. Es bietet einen Überblick über ein breites Spektrum an Daten.

Konsolidierte Verträge_ Charta der Grundrechte

Konsolidierte Verträge_ Charta der Grundrechte

Diese Broschüre enthält die konsolidierte Fassung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union sowie der dazugehörigen Protokolle und Anhänge mit den Änderungen aufgrund des am 13. Dezember 2007 unterzeichneten und am 1. Dezember 2009 in Kraft getretenen Vertrags von Lissabon. In ihr sind ferner die der Schlussakte beigefügten Erklärungen enthalten, die auf der Regierungskonferenz zur Annahme des Vertrags von Lissabon abgegeben wurden. Aufgenommen ist auch die am 12. Dezember 2007 vom Parlament, vom Rat und von der Kommission in Straßburg verkündete Charta der Grundrechte der Europäischen Union. Nach Artikel 6 Absatz 1 Unterabsatz 1 des Vertrags über die Europäische Union sind die 2007 verkündete Charta der Grundrechte und die Verträge rechtlich gleichrangig.




Eine Union des Rechts

Eine Union des Rechts

Diese Broschüre, die ergänzend zu dem Poster "Die Verträge der Europäischen Union von Paris bis Lissabon: 1951-2011" erscheint, beschreibt die Geschichte der europäischen Integration anhand der Verträge - vom Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl bis hin zum Vertrag von Lissabon. Der Anhang enthält eine Chronologie mit Einzelheiten zu jedem Vertrag



Panorama der Europäischen Union

Auf der einen Seite ist es eine Karte der Europäischen Union, auf der anderen Seite finden Sie Informationen über die Organe de Union und über ihre wichtigsten Ziele.



Europa in 12 Lektionen

Welches Ziel hat die EU? Warum und wie wurde sie geschaffen? Wie funktioniert sie? Was hat sie bereits für ihre Bürgerinnen und Bürger erreicht, und welchen Aufgaben steht sie heute gegenüber? Kann sich die EU im Zeitalter der Globalisierung erfolgreich mit anderen großen Wirtschaftsmächten messen und gleichzeitig ihre sozialen Standards wahren? Welche Rolle wird Europa in den kommenden Jahren auf der Weltbühne spielen? Wo werden die Grenzen der EU liegen? Und wie sieht die Zukunft des Euro aus? Dies sind nur einige der Fragen, die der EU-Experte Pascal Fontaine in dieser Ausgabe 2011 seiner Broschüre Europa in 12 Lektionen erörtert.





Europa für Frauen

Europa für Frauen befasst sich mit einigen der vielen Bereiche, in denen mit europaweiten Maßnahmen diejenigen Themen maßgeblich beeinflusst werden, die zwar alle etwas angehen, für Frauen aber von besonderem Interesse sind. Von der Gleichstellung der Geschlechter bis hin zu Verbraucherrechten, vom Balanceakt zwischen Beruf und Familie bis hin zu besseren Gesundheitsstandards - EU-Beschlüsse wirken sich nachhaltig auf Ihr Leben und Ihre Zukunft aus.







Verbraucher

Verbraucherschutz und Verbraucherrechte stehen in allen EU-Strategien an erster Stelle. Diese Veröffentlichung ist Teil einer Schriftenreihe, in deren Rahmen die Aktivitäten der EU in unterschiedlichen Politikfeldern, die Gründe und die Ergebnisse ihrer Tätigkeit erläutert werden.



Europa und Sie - Was die EU erreicht hat

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was die Europäische Union für Sie ganz persönlich tut? Diese kleine Broschüre liefert Ihnen die Antwort auf diese Frage und stellt kurz und übersichtlich einige der Maßnahmen vor, die die EU 2010 umgesetzt hat, um das Leben in Europa besser und leichter zu machen. Manchmal geht es dabei um einfache Lösungen für Alltagsprobleme, wie zum Beispiel, Mobiltelefonhersteller zu veranlassen, Standardladegeräte herzustellen. Manchmal geht es aber auch um europäische Gesetze, die neue Rechte für Bürger schaffen. Und manchmal geht es um die Verteidigung des wirtschaftlichen Gleichgewichts der EU gegen kontinentale und globale Kräfte und um die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Oder aber darum, Menschen nach Naturkatastrophen oder von Menschen verursachten Katastrophen in Europa oder außerhalb die Hoffnung zurückzugeben. In jedem Fall ist die EU bemüht, ein Europa zu schaffen, das der Verantwortung gerecht wird, die seine Gründerväter einst im Interesse der "Völker Europas" auf sich genommen haben.


Notruf - europaweit

Europa wächst zusammen. Da bedarf es auch einer einheitlichen Notrufnummer. Der Europanotruf 112 wurde vor 20 Jahren geschaffen. Dieser Flyer gibt dazu weitere Informationen.






Get help and advice on your purchase abroad

In dieser englischsprachigen Broschüre des European Consumer Centres (ECC) werden kurze Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten aufgeführt, die Sie bei Problemen im Einkauf in einem anderen EU-Mitgliedstaat unterstützen sollen.