Sprechzeiten Kita-Platz Vermittlung


Dienstag 
13:00 bis 15:00 Uhr 

Donnerstag 
10:00 bis 13:00 Uhr

Satzungsänderung!

Für mehr Informationen klicken Sie bitte den untenstehenden Link an. 

Elterninformation
(23,14 KB)
pdf-Datei

Kitaplatz Onlineanmeldung

Bitte klicken Sie hier, um zum Online-Verfahren zur Kitaplatz-Anmeldung zu gelangen.

Sachgebietsleiterin:

Frau Wust
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Tel. 02032835696

Kuhstraße 8
47051 Duisburg

Abteilungsleiterin:

Frau Schulz
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Tel. 02032832007

Kuhstraße 6
47051 Duisburg

Sie suchen eine städtische Kindertagesstätte?

Mit Klick auf den Link wird Ihnen die Suche erleichert. Sie können sich alle städtischen Kindertageseinrichtungen anzeigen lassen oder nach verschiedenen Kriterien (Adresse, Betreuungsangebot, integrative Einrichtung, Familienzentrum) Ihre Suche verfeinern.

Kindertageseinrichtungen

Sie suchen einen Kindergartenplatz für Ihr Kind?

In Duisburg haben Sie die Wahl.

Die Stadt, die katholische und die evangelische Kirche, freie und private Träger bieten qualifizierte Kinderbetreuung in Kindertagesstätten an.

Es gibt Plätze für

- Kinder unter 3 Jahren,
- Kinder ab 3 Jahren bis zur Einschulung,
- behinderte Kinder ab 3 Jahren in integrativen Kindertageseinrichtungen oder heilpädagogischen Einrichtungen
- Grundschulkinder in zwei Hortgruppen an Grundschulen und eine Hortgruppe im Jugendzentrum.

Die Duisburger Träger haben ein breitgefächertes Angebot. Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen über Duisburger Kindertageseinrichtungen, Angebote, Öffnungszeiten und Kosten.

Die Kindertageseinrichtungen

Großbildansicht

Hier finden Sie alle städtischen Kindertageseinrichtungen mit Adressen, Öffnungszeiten, Betreuungsangeboten, Bildern und einem Profil. Viel Spaß beim Stöbern und Finden der richtigen Kindertageseinrichtung für Ihr Kind.

Die Kindertageseinrichtungen der nicht-städtischen Träger finden Sie in einer Liste weiter unten als Download.

Für die Vermittlung von Kindergartenplätzen und/oder Auskünften zu den Betreuungsangeboten rufen Sie bitte Herrn Drawert unter der Telefon-Nr. 0203/283-2357 an.


Die Öffnungszeiten

Die Regelöffnungszeit in den städtischen Kindertageseinrichtungen ist zwischen 7:00 und 17:00 Uhr. Sie variiert je nach Betreuungsumfang, der von der Mehrheit der Eltern gebucht wird.

Das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) ermöglicht die Buchung drei verschiedener wöchentlicher Betreuungszeiten, und zwar 25, 35 oder 45 Stunden in der Woche.

Nicht jede Kindertageseinrichtung muss und kann alle drei Zeiten anbieten. Am besten informieren Sie sich bei der Kindertageseinrichtung, in der Sie Ihr Kind unterbringen möchten, über die genauen Öffnungszeiten.


Die Kosten für die Kinderbetreuung

Die Höhe der Elternbeiträge für die Kinderbetreuung ist grundsätzlich für alle durch das KiBiz geförderte Einrichtungen gleich.
Die Beiträge werden vom Jugendamt erhoben. Sie werden in den Bezirksrathäusern im Bürgerservice anhand der vorgelegten Einkommensunterlagen geprüft und festgesetzt.
Die Höhe der Beiträge richtet sich nach dem positiven Gesamteinkommen der Eltern. Die Festsetzung der Elternbeiträge wird regelmäßig (jährlich) vom Jugendamt der Stadt Duisburg überprüft. Änderungen der Familienverhältnisse bzw. der Einkommensverhältnisse, die zur Einstufung in eine andere Einkommensgruppe führen können, sind unverzüglich anzugeben.

Das "1. Kibiz-Änderungsgesetz" ist am 22. Juli 2011 vom Landtag verabschiedet worden und am 01. August 2011 in Kraft getreten. Diese Änderung regelt das neue beitragsfreie Kita-Jahr vor der Einschulung.

Im Einzelnen bedeutet dies: 

  • Für Kinder in Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege, die am 01.08. des Folgejahres schulpflichtig werden, ist das Kindergartenjahr (i. d. R. das Letzte bzw. 3. Jahr), das der Einschulung vorausgeht, beitragsfrei. 
  • Bei vorzeitiger Aufnahme in die Schule gilt: ab dem 1. Dezember ist das letzte Kindergartenjahr für maximal 12 Monate beitragsfrei.

Großbildansicht
Elternbeitragstabelle


Die Geschwisterkindregelung

Großbildansicht

Wenn mehrere Kinder einer Familie gleichzeitig eine beitragspflichtige Kindertageseinrichtung oder eine Kindertagespflege besuchen, gibt es für Geschwisterkinder eine Ermäßigung (Betrag reduziert sich auf 25 % für das zweite und jedes weitere Kind).

Hier ist zu beachten: als Erstkind gilt das Kind, für das sich nach dem Einkommen und/oder der Betreuungsart der höchste Betrag ergibt. Bei dieser Berechnung wird auch das Kind, das im letzten Kindergartenjahr beitragsfreie Angebote in Kindertageseinrichtungen oder Kindertagespflege in Anspruch nimmt, als Zählkind berücksichtigt.

Die aktuelle Beitragssatzung vom 03.07.2009, die Änderungssatzung vom 29.01.2010 sowie die Tabelle der Elternbeiträge finden Sie auch weiter unten als Download.


Die Kosten für die Mittagsverpflegung

Die Kosten für die Mittagsverpflegung in den städtischen Kindertageseinrichtungen sind privatrechtliche Forderungen und werden grundsätzlich bei einer Betreuung von 45 Wochenstunden erhoben.
Die Höhe des Verpflegungsentgeltes wird auf der Grundlage des § 23 des Gesetzes zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz - KiBiz) durch den Rat der Stadt festgesetzt. Durch Ratsbeschluss vom 11.07.2011 (DS 11-0881) wird ab dem 01.08.2011 ein einkommensabhängiges Entgelt erhoben.

Jahreseinkommen 0 - 49.084,00 Euro: monatliches Entgelt 55,00 Euro
Jahreseinkommen über 49.085,00 Euro: monatliches Entgelt 62,00 Euro

Bei Vorlage eines Bewilligungsbescheides über Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket wird das monatliche Verpflegungsentgelt reduziert. Jobcenter-Kunden erhalten diese Bewilligungsbescheide auf Antrag beim jobcenter Duisburg, Grundsicherungsempfänger in den einzelnen Bezirksämtern, Wohngeldempfänger bei den Wohngeldstellen und die Kinderzugschlagsberechtigten bei den Familienkassen.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Besuch städtischen Kindertageseinrichtungen finden Sie ebenfalls weiter unten als Download.

Weiterführende Informationen zur Entrichtung von Kindergartenbeiträgen erhalten Sie weiter unten mit Klick auf den Link "Kindergartenbeiträge entrichten".