Kontakt für die Neugestaltung

Frau Süselbeck


Botanische Gärten in Duisburg

Auf Duisburger Stadtgebiet wurde bereits in den Jahren 1891/1892 ein Botanischer Garten angelegt.

In den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg wurde die zerstörte Anlage in Duissern erneut und in Hamborn ein zweiter Botanischer Garten angelegt.

Mit Ratsbeschluss vom 09.02.2012, wurde der Umbau der Botanischen Gärten und Auflösung der der Botanischen Abteilungen im Rahmen einer HSP-Maßnahme beschlossen.

Die Züchtung eigener Pflanzen und der Samenaustausch mit anderen Gärten fand zuletzt nur noch in Hamborn statt und auf Grund des schlechten Zustandes der Botanischen Abteilungen und den hohen Unterhaltskosten wurde die Aufgabe des klassischen Betriebs als Botanischer Garten beschlossen.

Obwohl die Mitgliedschaft im Verband Botanischer Gärten beendet wurde, entschied man sich gegen eine Namensänderung, da beide Anlagen unter dem Begriff "Botanischer Garten Duissern /Hamborn" etablierte und geschätzte Erholungsorte der Duisburger Bürger sind.

Der Begriff Botanischer Garten als solcher ist nicht geschützt und beide Gärten werden als hochwertige Grünanlagen mit einer großen Artenvielfalt und Pflanzenschaubereichen als Lern-Orte für die Besucher weitergeführt.

Nähere Informationen zu den beiden Botanischen Gärten finden Sie auf unserer Homepage.
Für Pflanzenliebhaber lohnt sich ein Besuch zu jeder Jahreszeit !!

Am Fuße des Kaiserbergs an der Schweizer Straße ist der Botanische Garten Duissern zu finden.

mehr...
 

Der Botanische Garten Hamborn an der Fürst-Pückler-Straße erhält 2012 ein neues Gesicht.

mehr...