Bilderstrecke

Rheinuferpromenade Wanheim

Im Rahmen des Konjunkturpaketes II erhält Wanheim eine neue Rheinuferpromenade.
Rheinuferpromenade WanheimGroßbildansicht
Rheinuferpromenade Wanheim

Das Duisburger Rheinufer ist durch Industrie- und Hafenanlagen über weite Strecken für die Bevölkerung nicht zugänglich.

Im Ortsteil Wanheim-Angerhausen wurde bereits 1962 damit begonnen, eine Grünanlage vom Charakter einer Promenade mit einer Gesamtfläche von ca. 1.100 m zu schaffen. Seinen (vorläufigen) Abschluss erfuhr der Ausbau im Jahr 1993.

Im Rahmen des Konjunkturpaketes II wird die Anlage jetzt auf einer Strecke von ca. 750 m im Bereich zwischen der Augsburger Straße und der Gaststätte "Rheinlust" im Rahmen der Barrierefreiheit für ca. 500.000 € saniert. Wo heute Waschbetonplatten Stolperkanten und Aufkantungen bilden, entsteht ein ebener Oberflächenbelag aus Pflaster, in welchen taktile Elemente eingebaut werden. Ebenso werden vorhandene Ausstattungselemente ausgetauscht, wobei der demografische Wandel Berücksichtigung findet und das Mobiliar somit einer breiteren Nutzergruppe zugeführt wird.


Rheinuferpromenade Wanheim Großbildansicht
Rheinuferpromenade Wanheim