Park- und Grünanlagen Duisburg-Nord

Botanischer Garten Hamborn
Raritäten in Duisburgs Norden mehr...

 

Erholungspark Neumühl (Duisburg-Neumühl)
Der Erholungspark an der Iltisstraße entstand Anfang der 80er Jahre im Rahmen des Sanierungsprogramms Neumühl. Nach dem Freizeitpark Hamborn ist mit dieser Grünanlage ein weiterer Markstein bei der Begrünung des nördlichen Stadtgebietes gesetzt worden. mehr...

 

Florapark (Duisburg-Laar)
Der Florapark bietet mit seiner direkten Verbindung zum Rhein die Möglichkeit zu ausgedehnten Spaziergängen. mehr...
 

Franz-Lenze-Platz (Duisburg-Walsum)
Der Franz-Lenze-Platz ist ein größerer Erholungsfreiraum im Ortsteil Vierlinden. mehr...
 

Freizeitpark Hamborn mit Jubiläumshain und Mattlerbusch (Duisburg-Hamborn)
Der Revierpark Mattlerbusch und der Jubiläumshain  sind die Ausgangspunkte, aus denen sich der insgesamt ca. 123 ha großzügige Erholungsraum des Freizeitparkes Hamborn entwickelte. mehr...
 

Hobelgasse (Duisburg-Walsum)
Im Neubaugebiet Alt-Walsum entsteht zur Zeit im Bereich zwischen Hobelgasse und Förderstraße eine zentrale Grünverbindung innerhalb des Wohngebietes als neue Erholungsmöglichkeit für die Anwohner. mehr...
 

Landschaftspark Duisburg-Nord (Duisburg-Meiderich)
Sie suchen Erholung, Erlebnis, Kultur und viel Spass. Dann sind Sie im Landschaftspark Duisburg-Nord genau richtig. Denn hier, wo sonst der Schornstein rauchte, können sie jetzt mal so richtig Dampf ablassen oder sich einfach entspannen. mehr...

 

Stadtpark Meiderich (Duisburg-Meiderich)
Die rund 25 Fußballfelder große Parkanlage mit ihrer Blumenpracht war von Anfang an so etwas wie das "grüne Wohnzimmer" Meiderichs. mehr...
 

Stielmuspark (Duisburg-Neumühl)
In  Notzeiten eine zum Anbauen von Stielmus genutzte Fläche - heute eine ca. 2,5 ha große grüne Oase. mehr...