Kontakt

Frau Koch


Öffnungszeiten

10. Etage , Zimmer 1010

nur nach telefonischer Vereinbarung bei Frau Koch (0203-283 2068)

Verkauf der Reitkennzeichen bzw. -plaketten

Reitkennzeichen bzw. -plaketten können Sie bequem und bargeldlos beim Umweltamt beziehen.

Mit dem Erwerb der Reiterplakette wird gleichzeitig die Reitabgabe entrichtet, die zur Finanzierung der Instandhaltung der Reitwege verwendet wird. Bei der Reitabgabe handelt es sich um einen Solidarbeitrag, und nur, wenn alle Reiterinnen und Reiter die Abgabe zahlen, kann ein optimales Reitwegenetz sichergestellt werden.


Bargeldloser Erwerb

Die Reiterplakette kann bequem und bargeldlos erworben werden. Der Antrag auf Ausgabe der Reitkennzeichen muss ausgefüllt per Post, E-Mail oder Fax an das Umweltamt gesandt werden. Sobald der Antrag auf Ausgabe der Reitkennzeichen beim Umweltamt eingeht, wird ein persönliches Kassenzeichen vergeben, dass bei der Überweisung als Verwendungszweck angegeben werden muss. Bitte überweisen Sie die entsprechende Gebühr (IBAN: DE05 3505 0000 0200 2004 00, BIC: DUISDE33XXX)und geben bitte als Verwendungszweck das Kassenzeichen und das bisherige Reiterkennzeichen (falls bereits vorhanden) oder als Neubezieher der Reiterplakette "Neues Kennzeichen" an. Die Zusendung der Plaketten bzw. Kennzeichen erfolgt dann innerhalb von ca. zwei Wochen nach Zahlungseingang.


Persönliche Abholung - derzeit aufgrund von COVID-19 nicht möglich


Kosten

Großbildansicht

Die Kosten beinhalten Reitabgabe, Verwaltungsgebühren und Materialkosten und betragen je Kennzeichen und Kalenderjahr:

o Privat Gesamt
  Erstausgabe Reitkennzeichen (mit Plaketten)   39,50 €
  Reitabgabe 25,00 €
  Verwaltungsgebühren 10,00 €
  Materialkosten   4,50 €
  Verlängerung Reitkennzeichen (nur Plaketten)      31,00 €
  Reitabgabe 25,00 €
  Verwaltungsgebühren   5,00 €
  Matrialkosten   1,00 €
  
o Reiterhöfe Gesamt
   Erstausgabe Reitkennzeichen (mit Plaketten) 89,50 €
   Reitabgabe 75,00 €
   Verwaltungsgebühren 10,00 €
   Materialkosten   1,00 €
   Verlängerung Reitkennzeichen (nur Plaketten) 81,00 €
   Reitabgabe 75,00 €
   Verwaltungsgebühren   5,00 €
   Materialkosten   1,00 €