ZUSTÄNDIGKEITEN:

Amt für Kommunikation:
- Bürgerschaftliches Engagement
- Spendenlager

Amt für schulische Bildung:
- Einschulung
- Schulbesuch

Amt für Soziales und Wohnen:
- Leistungsgewährung
- Bildung und Teilhabe
- Wohnraum für anerkannte
  Flüchtlinge
- Unterbringung von
  Asylbewerbern

Ausländerbehörde:
- Asylangelegenheiten
- Sprachberatung/Integrationskurs
- Beratungskommission

Gesundheitsamt:
- Impfberatung
- Beratungs- und Therapiezentrum

Institut für Jugendhilfe:

- Beratung, Diagnostik und pädagogisch-therapeutische 
  Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen 
  Volljährigen, Eltern- und Familienberatung 

- Kinder- und jugendärztliche Beratung und Untersuchung 
  bei Entwicklungsfragen


InvestSupport:

- Gewerbliche Angebote für
  Asylunterkünfte (Hallen,
  Container, Ausstattung)

Jugendamt:
- Unterbringung unbegleiteter
  ausländischer Minderjähriger
- Vermittlung von Kindertages-
  stättenplätzen

Kommunales Integrationszentrum:
- Begleitung der Seiteneinsteiger
  in das deutsche Schulsystem
- Interkulturelle Beratung in
  der Elternarbeit
- Umsetzung von Integrations-
  maßnahmen für Asylsuchende
  und Flüchtlinge

Stadtbibliothek:
- Interkulturelle Bibliothek
- Café Deutsch 

Stadttheater:
- Eintrittskarten für Philharmonie
  und Schauspiel

Volkshochschule:
- Fachbereich Sprachen

Ansprechpartner der Stadtverwaltung Duisburg

Amt für Kommunikation

Die Anlaufstelle für freiwilliges Engagement bei der Stadtverwaltung begleitet die rund 900 Ehrenamtlichen der Stadt Duisburg, berät Menschen, die sich für ein ehrenamtliches Engagement interessieren und bietet Firmen, Vereinen oder Privatpersonen, die sich in Form von Spenden engagieren möchten, geeignete Spendenzwecke an.

Ehrenamtliches Engagement und
Spendenkoordination Flüchtlingshilfe
 
Amt für Kommunikation 
Rathaus, Burgplatz 19, 47051 Duisburg
Frau Suhr, Frau Biermann
Tel.: 0203-283-2830
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


Seitenanfang

Amt für Soziales und Wohnen


Leistungsgewährung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
Herr Schmidt, 0203-283-3816
Frau Weirauch, 0203-283-2469
Frau Möller, 0203-283-3890
Herr Plonske, 0203-283-2339
Frau Bozdag, 0203-283-6459


Leistungen zur Bildung und Teilhabe
Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien (Bezug von Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Grundsicherung, Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) können zusätzliche Leistungen für Bildung, Sport, Kultur und Freizeit aus dem Bildungs- und Teilhabepaket erhalten.

E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik  


Informationen und Kontakte 

Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge
Frau Hackmann, 0203-283-2815
Frau Sturm, 0203-283-2900

Wohnungssuchende können sich zur Vermittlung einer Wohnung an die Kommunale Wohnungsvermittlungsstelle wenden.

Informationen und Kontakte  

Unterbringung von Asylbewerbern
Frau Gruska, 0203-283-4591
Herr Özaslan, 0203-283-6314
Frau Albrecht, 0203-283-2333
Herr Becker, 0203-283-3259
Herr Kahlert, 0203-283-7841 (Verwaltung von angemieteten und beschlagnahmten Wohnungen)


Seitenanfang

Ausländerbehörde

E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Informationen und Kontakte

Asylangelegenheiten

- Meldeangelegenheiten für Asylbewerber (Anmeldung, Ummeldung, Abmeldung)
- Ausstellung und Verlängerung von Aufenthaltsgestattungen
- Zuweisungsangelegenheiten
- Bearbeitung von Umverteilungswünschen
- Bearbeitung von Anträgen auf Erlaubnis zum Verlassen des zugewiesenen Aufenthaltsbereiches
  (Ausstellung einer Schülersammelliste bei Klassenfahrten von Asylbewerbern)
- Beendigung der Aufenthalte bei negativem Abschluss des Asylverfahrens
- Erteilung von Aufenthaltstiteln für Asylbewerber

Informationen und Kontakte

Niederlassungserlaubnis

Informationen und Kontakte

Sprachberatung, Integrationskurse

Informationen und Kontakte


Seitenanfang

Gesundheitsamt

Beratungs- und Therapiezentrum
Das Beratungs- und Therapiezentrum des städtischen Gesundheitsamtes bietet Beratungen und Therapien für Einzelpersonen, Paare und Familien in unterschiedlichen Konfliktsituationen an. Arbeitsschwerpunkte sind die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, sowie die Paar- und Lebensberatung. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schwangere wie auch an Einzelpersonen und Paare mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren.
Kontakt:
Tel.: 0203-283-8577
Nähere Informationen

Impfberatung
Beim Gesundheitsamt gibt es die Möglichkeit, sich über Schutzimpfungen beraten zu lassen.

Informationen und Kontakte


Seitenanfang

Institut für Jugendhilfe

- Beratung, Diagnostik und pädagogisch-therapeutische
  Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen
  Volljährigen, Eltern- und Familienberatung

- Kinder- und jugendärztliche Beratung und Untersuchung
  bei Entwicklungsfragen

Ansprechpartnerinnen: Frau Auth/Frau Stiller
Tel.: 0203-3019864
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Nähere Informationen


Seitenanfang

InvestSupport

Herr Just
Telefon: 0203-283 3176
Fax: 0203-283 4409
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik



Seitenanfang

Jugendamt

 

Unterbringung unbegleiteter ausländischer Minderjähriger

Frau Jeltsch 
Telefon: 0203-283 5738 
Fax: 0203-283 5634
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Vermittlung von Kindertagestättenplätzen

Herr Drawert
Telefon: 0203-283 2357
Fax: 0203-283 4435
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Herr Großbongardt
Telefon: 0203-283 2364
Fax: 0203-283 4435
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Nähere Informationen


"Kita Place" - Online-Verfahren zur Kitaplatz-Anmeldung

Eltern können sich auf www.duisburg.de/kitas über das neue Anmeldeverfahren informieren und für einen Platz in bis zu vier von den 200 Duisburger Einrichtungen vormerken lassen.

Bundesfreiwilligendienst in Kinder- und Jugendzentren

Helge Raschdorf 
Tel.: 0203-283 2370
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


Seitenanfang

Kommunales Integrationszentrum

 

Begleitung der Seiteneinsteiger in das deutsche Schulsystem

Frau Bosch
Telefon: 0203-283 8129
Fax: 0203-283 8101
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Herr Daniel
Telefon: 0203-283 8144
Fax: 0203-283 8101
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Herr Acikgöz
Telefon: 0203-283 8118
Fax: 0203-283 8101
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Interkulturelle Beratung in der Elternarbeit

Frau Scheffler
Telefon: 0203-283 8140
Fax: 0203-283 8101
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Nähere Informationen

Umsetzung von Integrationsmaßnahmen für Asylsuchende und Flüchtlinge

Frau Brockel
Telefon: 0203-283 6914
Fax: 0203-283 8101
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


Seitenanfang

Stadtbibliothek

 

Interkulturelle Bibliothek und Café Deutsch

Herr Holtz-Ersahin
Telefon: 0203-283 4256
Fax: 0203-283 4294
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


Seitenanfang

Stadttheater

 

Eintrittskarten für die Philharmonie

Frau Palluck
Telefon: 0203-28362 123
Fax: 0203-28362 220
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Eintrittskarten für Schauspiel

Frau Knüfermann
Telefon: 0203-28362 260
Fax: 0203-28362 220
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


Seitenanfang

Volkshochschule

Frau Aldag
Telefon: 0203-283 2655
Fax: 0203-283 3944
Steinsche Gasse 26 (Stadtfenster) Raum 105
47051 Duisburg