Startseite


History


Kommunikationstechnik

Die Abteilung 3 der Feuerwehr Duisburg ist zuständig für die Freiwillige Feuerwehr, die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik, sowie die Leitstelle bei der Feuerwehr Duisburg.
Die Abteilung untergliedert sich in drei Sachgebiete.

Die Kontaktdaten der Mitarbeiter des Sachgebietes können Sie über den Bereich Service, rechts oben auf der Seite, abrufen.

Die Abteilungsleitung

Bild Jörg Helmrich
Abteilungsleiter Jörg Helmrich
 

Die Abteilung 3 wird durch Herrn Jörg Helmrich geleitet. 

 

Neben den Abteilungsleitertätigkeiten versehen die Mitarbeiter des höheren feuerwehrtechnischen Dienstes, 24-Stunden Dienst als Einsatzleiter, dem sogenannten Direktionsdienst, und betreuen einen Brandschutzabschnitt, dem mehrere Feuer- und Rettungswachen im Stadtgebiet zugeordnet sind.

 
Seitenanfang

Das SG 31: Kommunikationstechnik

Die Mitarbeiter des Sachgebietes 31 sind zuständig für alles, was mit Funk, Telefon, also allgemein "Kommunikationstechnik", zu tun hat.

 

Zu den Aufgaben des Sachgebietes gehören:

 

  • Planung und Vergabe von Einrichtungen der Kommunikationstechniken
  • Planung für den Ein- und Ausbau von Funk- und Alarmierungsanlagen bei allen Einsatzfahrzeugen, Feuerwachen, Rettungswachen und Krankenhäusern
  • Umsetzung von Vorgaben durch gesetzliche Veränderungen
  • Aus- und Fortbildung im Rahmen von Lehrgängen
  • Beseitigung von Funkstörungen und technischen Mängeln im Rahmen der Kommunikationstechnik
  • Einbauplanung von Brandmeldeanlagen in Zusammenarbeit mit Architekten und Bauherren

 

Die Mitarbeiter des Sachgebietes:

 

Sachgebietsleiter:

Herr Walter Schlüter

 

Sachbearbeiter/Mitarbeiter:

Herr Dietmar Dammeyer

Herr Erwin Euler

Herr Michael Hafkesbrink

Herr Frank Hilscher

Herr Ludger Kölsch

Herr Stefan Nikolaus

Herr Daniel Rychlikowski

Herr Christian Schäfer

Herr Heliodor Schydlo

Herr Frank Suchomski

Herr Hermann Terstegen

Herr Dimitri Vogiatzis

 
Seitenanfang

Das SG 32: Einsatzleitstelle/ Öffentlichkeitsarbeit

Das Sachgebiet ist zuständig für die Leitstelle der Feuerwehr Duisburg.

Zusätzlich ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dem Sachgebiet zugeordnet.

 

Zu den Aufgaben des Sachgebietes gehören:

 

  • Organisation der Leitstelle
  • Planung der technischen Ausstattung der Leitstelle
  • Mitarbeit bei der Festlegung der Alarm- und Ausrückeordnung
  • Organisatorische Tätigkeit in der Feuerwehr-Einsatz-Leitung (FEL)
  • Einsatzabwicklung in der Leitstelle sicherstellen
  • Organisation und Kontrolle der Einsatzbearbeitung
  • Überwachung der Einsatzabwicklung
  • Ausbildung des Leitstellenpersonals
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Mitarbeiter des Sachgebietes:

 

Sachgebietsleiter:

Herr Marc Böing

 

Vermittlung:

Herr Vito Tagliente

 

Sachbearbeiter:

Alle Mitarbeiter der Feuerwehr Duisburg, welche der Leitstelle zugeordnet sind.

 
Seitenanfang

Das SG 33: EDV

Die Mitarbeiter des Sachgebietes sind für die gesamte EDV bei der Feuerwehr Duisburg zuständig.

 

Zu den Aufgaben des Sachgebietes gehören:

 

  • Sicherstellung des Betriebes aller wichtigen EDV-Anlagen und EDV-Komponenten, "rund um die Uhr" (insbesondere Einsatzleitrechner und Feuerwehrnetzwerk)
  • Technische Betreuung mobiler Leitstellen
  • Betreuung wichtiger Software-Anwendungen, wie z.B. Einsatzpersonal-Verwaltung, mobile Patientendatenerfassung, Krankentransportabrechnung
  • Entwicklung und Fortschreibung spezieller Feuerwehrsoftware, überwiegend Datenbank-Webanwendungen (eigenes Intranet)
  • DV-technische Anbindung von Feuerwachen, Rettungswachen, Gerätehäusern und Fahrzeugen
  • Beschaffung und Leasing von EDV-Komponenten
  • Betreuung von EDV-Anwendern (Berufs- und Freiwillige Feuerwehr, Verwaltung)

 

Die Mitarbeiter des Sachgebietes:

 

Sachgebietsleiter:

Herr Frank Schmehl

 

Sachbearbeiter/Mitarbeiter:

Herr Denis Rudolph

Frau Melanie Hilbig

Herr Tobias Jasnoch

Herr Mark Püttmann

Herr Oliver Schuth

Herr Patrick Tiegelbekkers

Herr Tim Zeiger

 
Service: