Startseite


History


Brandschutzerziehung

Die Feuerwehr Duisburg bietet allen dritten Klassen der Grundschulen und allen Vorschulgruppen der Kindergärten, eine qualifizierte Brandschutzerziehung an.

Eine frühe Brandschutzerziehung kann Brände verhindern.

Gerade Kinder sind im Umgang mit Zündmitteln und brennbaren Materialien unerfahren. Dies hat zur Folge, dass viele Brände von ihnen, meistens unabsichtlich, verursacht werden.

Die Aufgabe der Erwachsenen muss somit eine frühe Aufklärung über den sachgerechten Umgang mit entsprechenden Gefahrenquellen sein.

Aus brandschutztechnischer Sicht ist es sinnvoll, die Kinder an die Thematik heran zuführen und ihnen ein gutes Vorbild zu sein.

 

 

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich jederzeit an die Feuerwehr wenden.

Für die Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an die zuständige Wache (siehe Download).

 

Ansprechpartner für allgemeine Fragen sind:

 

Dirk Jellessen:

Telefon: 0203 308 4414

Telefax: 0203 308 4005

E-Mail: dirk.jellessen@feuerwehr.duisburg.de

Adresse: Wintgensstr. 111

PLZ, Ort: 47058 Duisburg

 

Jörg Theilenberg:

Telefon: 0203 308 2413

Telefax: 0203 308 4005

E-Mail: joerg.theilenberg@feuerwehr.duisburg.de

Adresse: Wintgensstr. 111

PLZ, Ort: 47058 Duisburg

 

Hinweis:

 

Alle Informationen zu den Veranstaltungen können Sie den zum Download angebotenen PDF-Dokumenten entnehmen.

Welche der Feuerwachen für Ihren Bereich zuständig ist, sehen Sie in dem Dokument "Zuordnung der Wachen".

 
Service: