Kursangebote >> Kursdetails

Immanuel Kant

Vortrag im Rahmen der Reihe: Große Philosophen

Immanuel Kant gehört zu den bedeutendsten Philosophen des Abendlandes. Mit seinem Denkentwurf der "kopernikalischen Wende des Geistes" steht er am Anfang eines der wichtigsten Abschnitte der deutschen Philosophiegeschichte: des Idealismus, einem Neubeginn, der nur mit der geistigen Entwicklung von Sokrates über Platon zu Aristoteles verglichen werden kann.
Kant ist von der unerschütterlichen Kraft und dem unbedingten, optimistischen Vertrauen in die menschliche Vernunft überzeugt, dass "kein gegebener Gegenstand... unauflöslich sei..."; er entwirft ein gewaltiges Gedankengebäude, das das eigene Denken herausfordert ("Sapere aude! - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"). Mit seiner Transzendentalphilosophie legt er die Grundlage für die Bedingungen der Möglichkeit menschlicher Erkenntnis, für ethisches Handeln, für Rechts-Geschichtsphilosophie, für die Philosophie der Religion und der Kunst.
Den Lebensweg und das Denken des Königsberger Philosophen (1724-1804) nachzuzeichnen, ist Anliegen des Vortrages.

Kursnummer SZ1620
Dozent/in Ulrich Kohlloeffel
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 5 EUR
(nicht ermäßigbar)
Zeitraum Dienstag, 02.04.2019
Dauer 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
02.04.2019 20:00 - 21:30 Uhr Saal (EG) Steinsche Gasse 26 47051 Duisburg
Ort


Die Google-Karte ist aufgrund von technischen Lizensierungsproblemen z.Z. nicht verfügbar.

Wir arbeiten an einer Lösung.
Anreise mit Bus und Bahn
Anreise mit PKW
Downloads: Dokumente:

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 22 06
Fax:
02 03 / 2 83 22 82
E-Mail:
a.thierfelder@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 283 20 64
Fax:
02 03 / 283 2282
E-Mail:
a.voss@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung