Kursangebote >> Kursdetails

Hypatias verleugnete Töchter - Die Verdrängung der Frau aus den Wissenschaften

Hypatia von Alexandria wurde ihrer Hinwendung zu den Wissenschaften wegen ermordet. Seit der Spätantike bis in unsere Gegenwart hinein hat es immer wieder Frauen gegeben, die auf wissenschaftlichen Gebieten Herausragendes geleistet haben, ohne dass ihnen die gebührende Anerkennung zuteil wurde. Klaus T. Hofmann erinnert an einige der Pionierinnen von Naturwissenschaft und Technik: Hildegard von Bingen, Émilie du Châtelet-Laumont, Sonja Kowalewska, Lisa Meitner und andere mehr.

Kursnummer SZ1617
Dozent/in Klaus T. Hofmann
Status Anmeldung möglich Anmeldung möglich
Kosten 5 EUR
(nicht ermäßigbar)
Zeitraum Dienstag, 12.03.2019
Dauer 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Wichtig: -
Datum Zeit Raum Straße Ort
12.03.2019 20:00 - 21:30 Uhr Saal (EG) Steinsche Gasse 26 47051 Duisburg
Ort


Die Google-Karte ist aufgrund von technischen Lizensierungsproblemen z.Z. nicht verfügbar.

Wir arbeiten an einer Lösung.
Anreise mit Bus und Bahn
Anreise mit PKW
Downloads: Dokumente:

Allgemeine Information

Telefon:
02 03 / 2 83 22 06
Fax:
02 03 / 2 83 22 82
E-Mail:
a.thierfelder@stadt-duisburg.de

Beratung

Telefon:
02 03 / 283 20 64
Fax:
02 03 / 283 2282
E-Mail:
a.voss@stadt-duisburg.de

Zur Online-Anmeldung